Stefanie Kerker - Utopie To Go!

Stefanie Kerker - Utopie To Go!
am 22.03.2024
Heute früh, an der Realitäts-Theke: Guten Morgen, bitte einmal Utopie zum Mitnehmen! Ja, Utopie ohne alles. Ohne falsche Hoffnungen jedenfalls, denn sowas kommt bei Stefanie Kerker nicht in die Tüte. Dafür schaut sie viel zu genau hin, weiß... weiterlesen
Tickets ab 22,00 €

Termine

Orte Datum
Stuttgart
Renitenztheater
Fr. 22.03.2024 20:00 Uhr Tickets ab 22,00 €

Event-Info

Heute früh, an der Realitäts-Theke:
Guten Morgen, bitte einmal Utopie zum Mitnehmen! Ja, Utopie ohne alles.
Ohne falsche Hoffnungen jedenfalls, denn sowas kommt bei Stefanie Kerker nicht in die Tüte. Dafür schaut sie viel zu genau hin, weiß zu gut, was ringsherum so los ist in diesem unserem Lande. Die Musikkabarettistin kann ein Lied davon singen, was uns von innen heraus bewegt – oder was wir uns gerne mental zurechtlegen, damit wir möglichst nichts bewegen müssen.

Gelegentlich führt sie uns im Plauderton aufs Glatteis und verkauft futuristische Technik:
eine App, die jedem Mitmenschen in Sekundenschnelle ein Etikett verleiht – da behält man den Überblick und spart Platz für den analogen Schubladenschrank. Oder ein Gerät, mit dem man die Energie, die beim Kopfschütteln über den Zustand der Welt entsteht, abzapfen und in das hauseigene Heizsystem einspeisen kann!
Mit strahlendem Lächeln nimmt Stefanie Kerker kollektive Schwächen aufs Korn und die individuellen dazu. Digital-Gläubige trifft es dabei ebenso breitseits wie die Anhänger von Verschwörungsmythen. Und zwischendrin ist auch mal ein Planetenwitz dabei.

Was sie antreibt, bringt sie selbst auf den Punkt: „Zufrieden sein gehört nicht gerade zu meinen Kernkompetenzen.“ Kritik ist gut, über sie hinauszugehen ist besser.
Womit wir wieder bei der Utopie wären. Denn wir nehmen bei diesem Take-Away auf humorvollste Weise viel positive Energie und alltagstaugliche Ermutigungen mit auf den Weg. Mit denen müssten wir – Utopie mal Daumen – ein gutes Stück vorwärtskommen in Richtung „Schönes Leben für alle“.
Wäre doch gelacht!

„Stefanie Kerker verursacht ordentlich Wirbel im Hirn mit ihren Betrachtungen über die Auswüchse der heutigen Gesellschaft. Sie sagt viel an diesem Abend, ganz viel Schlaues und Durchdachtes, vor allem Pointenreiches.“
(Heidenheimer Zeitung)

„Ein imposantes Feuerwerk an Gedanken, Geschichten und Songs.“
(Nürtinger Zeitung)

„Absolut unterhaltsam!“
(Leonberger Kreiszeitung)

Credits:
Stuttgarter Besen (SWR) in Silber 2019
Reinheimer Satirelöwin 2018
Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2009

www.stefanie-kerker.de

Weitere Events

Event-Info

Heute früh, an der Realitäts-Theke:
Guten Morgen, bitte einmal Utopie zum Mitnehmen! Ja, Utopie ohne alles.
Ohne falsche Hoffnungen jedenfalls, denn sowas kommt bei Stefanie Kerker nicht in die Tüte. Dafür schaut sie viel zu genau hin, weiß zu gut, was ringsherum so los ist in diesem unserem Lande. Die Musikkabarettistin kann ein Lied davon singen, was uns von innen heraus bewegt – oder was wir uns gerne mental zurechtlegen, damit wir möglichst nichts bewegen müssen.

Gelegentlich führt sie uns im Plauderton aufs Glatteis und verkauft futuristische Technik:
eine App, die jedem Mitmenschen in Sekundenschnelle ein Etikett verleiht – da behält man den Überblick und spart Platz für den analogen Schubladenschrank. Oder ein Gerät, mit dem man die Energie, die beim Kopfschütteln über den Zustand der Welt entsteht, abzapfen und in das hauseigene Heizsystem einspeisen kann!
Mit strahlendem Lächeln nimmt Stefanie Kerker kollektive Schwächen aufs Korn und die individuellen dazu. Digital-Gläubige trifft es dabei ebenso breitseits wie die Anhänger von Verschwörungsmythen. Und zwischendrin ist auch mal ein Planetenwitz dabei.

Was sie antreibt, bringt sie selbst auf den Punkt: „Zufrieden sein gehört nicht gerade zu meinen Kernkompetenzen.“ Kritik ist gut, über sie hinauszugehen ist besser.
Womit wir wieder bei der Utopie wären. Denn wir nehmen bei diesem Take-Away auf humorvollste Weise viel positive Energie und alltagstaugliche Ermutigungen mit auf den Weg. Mit denen müssten wir – Utopie mal Daumen – ein gutes Stück vorwärtskommen in Richtung „Schönes Leben für alle“.
Wäre doch gelacht!

„Stefanie Kerker verursacht ordentlich Wirbel im Hirn mit ihren Betrachtungen über die Auswüchse der heutigen Gesellschaft. Sie sagt viel an diesem Abend, ganz viel Schlaues und Durchdachtes, vor allem Pointenreiches.“
(Heidenheimer Zeitung)

„Ein imposantes Feuerwerk an Gedanken, Geschichten und Songs.“
(Nürtinger Zeitung)

„Absolut unterhaltsam!“
(Leonberger Kreiszeitung)

Credits:
Stuttgarter Besen (SWR) in Silber 2019
Reinheimer Satirelöwin 2018
Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2009

www.stefanie-kerker.de