Oum

am 08.08.2024
Mit ihrem neuen Album „Soul of Morocco“ gewährt die marokkanische Sängerin Oum nicht nur einen Blick in ihre Seele sondern zeigt in musikalisch faszinierender Art und Weise, die Einflüsse, Strömungen aber auch traditionelle Verbundenheit einer... weiterlesen
Tickets ab 28,50 €

Termine

Orte Datum
Bad Nauheim
Trinkkuranlage
Do. 08.08.2024 20:00 Uhr Tickets ab 28,50 €

Event-Info

Mit ihrem neuen Album „Soul of Morocco“ gewährt die marokkanische Sängerin Oum nicht nur einen Blick in ihre Seele sondern zeigt in musikalisch faszinierender Art und Weise, die Einflüsse, Strömungen aber auch traditionelle Verbundenheit einer neuen, jungen und liberalen arabischen Generation, die ihre kulturelle Identität ohne Rücksicht auf Konventionen oder religiöse Dogmen, aber sehr wohl im Bewusstsein der eigenen Kultur auslebt.
Dass Oum´s Seele ihre starke Basis in der eigenen Kultur hat, zeigt nicht zuletzt die Tatsache, dass sie
in dem marokkanischen Dialekt Darija singt. Zusammen mit den musikalischen Zutaten aus aller
Welt, wie Bossa Nova, kubanische Rhythmen, die sie oft in gleicher Weise auch in ihrer Kultur findet,
und nicht zuletzt mit ihrer Band, zu denen eine Reihe französischer Jazzmusiker sowie der in Frankreich
lebende marokkanische Perkussionist Adhil Mirghani (Derbouka) und der Out-Virtuos Yassir Rami
gehören, kreiert Oum ein neues Bild der marokkanischen Seele, die in einer vorurteilsfreien Welt
einfach als grandiose Musik bezeichnet werden würde. In unserer heutigen Zeit ist ihr bislang
modernstes Album das starke Statement einer selbstbewussten jungen Frau, dass die Seele
Marokkos als Teil unserer universellen Kultur beschreibt.

Findet bei jedem Wetter statt - aktuelle Infos jeweils am Veranstaltungstag ab 12 Uhr unter www.bad-nauheim.de!

Weitere Events

Event-Info

Mit ihrem neuen Album „Soul of Morocco“ gewährt die marokkanische Sängerin Oum nicht nur einen Blick in ihre Seele sondern zeigt in musikalisch faszinierender Art und Weise, die Einflüsse, Strömungen aber auch traditionelle Verbundenheit einer neuen, jungen und liberalen arabischen Generation, die ihre kulturelle Identität ohne Rücksicht auf Konventionen oder religiöse Dogmen, aber sehr wohl im Bewusstsein der eigenen Kultur auslebt.
Dass Oum´s Seele ihre starke Basis in der eigenen Kultur hat, zeigt nicht zuletzt die Tatsache, dass sie
in dem marokkanischen Dialekt Darija singt. Zusammen mit den musikalischen Zutaten aus aller
Welt, wie Bossa Nova, kubanische Rhythmen, die sie oft in gleicher Weise auch in ihrer Kultur findet,
und nicht zuletzt mit ihrer Band, zu denen eine Reihe französischer Jazzmusiker sowie der in Frankreich
lebende marokkanische Perkussionist Adhil Mirghani (Derbouka) und der Out-Virtuos Yassir Rami
gehören, kreiert Oum ein neues Bild der marokkanischen Seele, die in einer vorurteilsfreien Welt
einfach als grandiose Musik bezeichnet werden würde. In unserer heutigen Zeit ist ihr bislang
modernstes Album das starke Statement einer selbstbewussten jungen Frau, dass die Seele
Marokkos als Teil unserer universellen Kultur beschreibt.

Findet bei jedem Wetter statt - aktuelle Infos jeweils am Veranstaltungstag ab 12 Uhr unter www.bad-nauheim.de!