Christoph Sieber

Christoph Sieber
am 06.10.2022
Kabarett mit Christoph Sieber Mensch bleiben gong Achern Christoph Sieber ist sich treu geblieben. In »Mensch bleiben« zeigt er aufs Neue, was ihn ausmacht: Der schonungslose, satirische Blick auf Politik, Kunst und Gesellschaft. Er fragt »Warum... weiterlesen
Tickets ab 30,00 €

Termine

Orte Datum
Radolfzell
Milchwerk Radolfzell
Do. 06.10.2022 20:00 Uhr Tickets ab 30,00 €

Event-Info

Kabarett mit Christoph Sieber
Mensch bleiben
gong Achern

Christoph Sieber ist sich treu geblieben. In »Mensch bleiben«
zeigt er aufs Neue, was ihn ausmacht: Der schonungslose,
satirische Blick auf Politik, Kunst und Gesellschaft. Er fragt
»Warum werden die, denen wir unsere Kinder anvertrauen
schlechter bezahlt als die, denen wir unser Geld anvertrauen?«
und »Wie konnte es so weit kommen, dass wir Konsumenten
sind, User, Zuschauer, Politiker, Migranten, Deutsche, aber immer
seltener Mensch?« Bei Sieber gibt es dazu immer die schelmische,
urkomische und komödiantische Seite. Die uns lachen
lässt über unser Dasein und einen eindrucksvollen, befreienden
Kabarettabend schafft. Christoph Sieber steht seit fast 20 Jahren
auf den Brettern der Kabarettbühnen und ist Gastgeber der
WDR» Mitternachtsspitzen. Er studierte Pantomime an der renommierten
Folkwang Hochschule Essen. Im Gegensatz zu anderen Pantomimen
konnte er allerdings nie schweigen - er muss aussprechen, was ihn bewegt.
Zorn ist für ihn eines der wichtigsten Schmiermittel der Demokratie.
Sieber brüllt seinen Zorn aber nicht heraus, sondern bringt seine
Botschaft scharfsinnig, pointiert und mit leisen Tönen unter die Leute.

Event-Info

Kabarett mit Christoph Sieber
Mensch bleiben
gong Achern

Christoph Sieber ist sich treu geblieben. In »Mensch bleiben«
zeigt er aufs Neue, was ihn ausmacht: Der schonungslose,
satirische Blick auf Politik, Kunst und Gesellschaft. Er fragt
»Warum werden die, denen wir unsere Kinder anvertrauen
schlechter bezahlt als die, denen wir unser Geld anvertrauen?«
und »Wie konnte es so weit kommen, dass wir Konsumenten
sind, User, Zuschauer, Politiker, Migranten, Deutsche, aber immer
seltener Mensch?« Bei Sieber gibt es dazu immer die schelmische,
urkomische und komödiantische Seite. Die uns lachen
lässt über unser Dasein und einen eindrucksvollen, befreienden
Kabarettabend schafft. Christoph Sieber steht seit fast 20 Jahren
auf den Brettern der Kabarettbühnen und ist Gastgeber der
WDR» Mitternachtsspitzen. Er studierte Pantomime an der renommierten
Folkwang Hochschule Essen. Im Gegensatz zu anderen Pantomimen
konnte er allerdings nie schweigen - er muss aussprechen, was ihn bewegt.
Zorn ist für ihn eines der wichtigsten Schmiermittel der Demokratie.
Sieber brüllt seinen Zorn aber nicht heraus, sondern bringt seine
Botschaft scharfsinnig, pointiert und mit leisen Tönen unter die Leute.