Zwei Männer ganz nackt

Zwei Männer ganz nackt
04.12.2020 – 26.01.2021
Komödie von Sébastien Thiéry Ein glücklich verheirateter Anwalt, mit eigener Kanzlei und zwei tollen Kindern - das klingt nach dem perfekten Leben. Dieses lebte Alain Kramer. Bisher. Plötzlich wacht er nackt in seinem Wohnzimmer neben seinem... weiterlesen
Tickets ab 11,50 €

Event-Info

Komödie von Sébastien Thiéry

Ein glücklich verheirateter Anwalt, mit eigener Kanzlei und zwei tollen Kindern - das klingt nach dem perfekten Leben. Dieses lebte Alain Kramer. Bisher.
Plötzlich wacht er nackt in seinem Wohnzimmer neben seinem Kollegen Nicolas Prioux auf. Beide gehen nun auf die Suche, was in der vergangenen Nacht passiert sein könnte. Alles, was sie dabei finden deutet nur noch mehr auf das Unvermeidliche hin - sie müssen miteinander geschlafen haben. Als dann auch noch Catherine, Kramers Ehefrau, nach Hause kommt, ist die Verwirrung perfekt. Sie glaubt ihn als Betrüger und verklemmten Homosexuellen entlarvt zu haben und lädt ihren über die Jahre angestauten Frust über die Ehe-Routine mit einem Schlag bei ihm ab. Kramer versucht mit allen Mitteln sein perfektes Leben wieder herzustellen.
Doch wo und wie lässt sich die Wahrheit finden?

Event-Info

Komödie von Sébastien Thiéry

Ein glücklich verheirateter Anwalt, mit eigener Kanzlei und zwei tollen Kindern - das klingt nach dem perfekten Leben. Dieses lebte Alain Kramer. Bisher.
Plötzlich wacht er nackt in seinem Wohnzimmer neben seinem Kollegen Nicolas Prioux auf. Beide gehen nun auf die Suche, was in der vergangenen Nacht passiert sein könnte. Alles, was sie dabei finden deutet nur noch mehr auf das Unvermeidliche hin - sie müssen miteinander geschlafen haben. Als dann auch noch Catherine, Kramers Ehefrau, nach Hause kommt, ist die Verwirrung perfekt. Sie glaubt ihn als Betrüger und verklemmten Homosexuellen entlarvt zu haben und lädt ihren über die Jahre angestauten Frust über die Ehe-Routine mit einem Schlag bei ihm ab. Kramer versucht mit allen Mitteln sein perfektes Leben wieder herzustellen.
Doch wo und wie lässt sich die Wahrheit finden?