MaerenKabinett & Fred Munker: Vom Zauber der Rauhnächte

MaerenKabinett & Fred Munker: Vom Zauber der Rauhnächte
28.12.2022 – 29.12.2022
Fred Munker und MaerenKabinett laden zu einem Abend rund um die Rauhnächte ein, jenen mythischen zwölf Nächten zwischen Heiligabend und dem Dreikönigstag, in denen seit jeher rätselhafte Mächte am Werke sein sollen. Mit Musik und Geschichten... weiterlesen
Tickets ab 22,30 €

Event-Info

Fred Munker und MaerenKabinett laden zu einem Abend rund um die Rauhnächte ein, jenen mythischen zwölf Nächten zwischen Heiligabend und dem Dreikönigstag, in denen seit jeher rätselhafte Mächte am Werke sein sollen. Mit Musik und Geschichten wird vom wundersamen Zauber dieser Zeit "zwischen den Jahren" berichtet.

Berührend, unheimlich, aber auch oft amüsant geht es zu, wenn von MaerenKabinett – bestehend aus den Schauspieler*innen Lukas Siegemund und Franziska Baumann – Sagen und Märchen von allerhand Spuk, Aberglauben, der Wilden Jagd und Frau Holle erzählt wird. Die geheimnisvolle Percht zieht durch die Lande und der Winter selbst wandelt in Gestalt des eisigen Schneemädchens umher...
Hierzu spielt der Virtuose Fred Munker am Akkordeon mitreißende Melodien, um das Publikum in die Herkunftsländer der jeweiligen Geschichten zu entführen. Und diese sind vielfältig: Deutschland, Norwegen, Russland, Island und viele mehr.

Eine zauberhafte Winterreise in Musik und Wort und ein angenehmer Ausklang nach den oft anstrengenden Festtagen – gleichsam eine atmosphärische Einstimmung auf die Zeit der Rauhnächte.

www.fred-munker.de
www.maerenkabinett.de

Event-Info

Fred Munker und MaerenKabinett laden zu einem Abend rund um die Rauhnächte ein, jenen mythischen zwölf Nächten zwischen Heiligabend und dem Dreikönigstag, in denen seit jeher rätselhafte Mächte am Werke sein sollen. Mit Musik und Geschichten wird vom wundersamen Zauber dieser Zeit "zwischen den Jahren" berichtet.

Berührend, unheimlich, aber auch oft amüsant geht es zu, wenn von MaerenKabinett – bestehend aus den Schauspieler*innen Lukas Siegemund und Franziska Baumann – Sagen und Märchen von allerhand Spuk, Aberglauben, der Wilden Jagd und Frau Holle erzählt wird. Die geheimnisvolle Percht zieht durch die Lande und der Winter selbst wandelt in Gestalt des eisigen Schneemädchens umher...
Hierzu spielt der Virtuose Fred Munker am Akkordeon mitreißende Melodien, um das Publikum in die Herkunftsländer der jeweiligen Geschichten zu entführen. Und diese sind vielfältig: Deutschland, Norwegen, Russland, Island und viele mehr.

Eine zauberhafte Winterreise in Musik und Wort und ein angenehmer Ausklang nach den oft anstrengenden Festtagen – gleichsam eine atmosphärische Einstimmung auf die Zeit der Rauhnächte.

www.fred-munker.de
www.maerenkabinett.de