Trio Orelon

Trio Orelon
13.07.2024 – 18.07.2024
Ins Offene…!“ ist das neue Kammermusikfest der professionellen jungen Musikergeneration. Zum dritten Mal präsentiert es herausragende Musikerinnen und Musiker, die sich in und nach ihrem Studium in einer Phase des Experimentierens und Aufbaus... weiterlesen
Tickets ab 15,50 €

Event-Info

Ins Offene…!“ ist das neue Kammermusikfest der professionellen jungen Musikergeneration. Zum dritten Mal präsentiert es herausragende Musikerinnen und Musiker, die sich in und nach ihrem Studium in einer Phase des Experimentierens und Aufbaus befinden.

Der Internationale Musikwettbewerb der ARD ist einer der renommiertesten und größten Wettbewerbe für klassische Musik. Viele heute weltberühmte Künstler wurden durch ihn gefördert und konnten anschließend ihre Karrieren weiter ausbauen. Das Trio Orelon errang dort 2023 den Publikumspreis.

Lili Boulanger: D’un matin de printemps
Amanda Röntgen-Maier: Klaviertrio Es-Dur
Antonin Dvo?ák: Klaviertrio Nr. 4 e-Moll op. 90 „Dumky“


Orelon Trio
Judith Stapf – Violine
Arnau Rovira i Bascompte – Cello
Marco Sanna – Klavier

Event-Info

Ins Offene…!“ ist das neue Kammermusikfest der professionellen jungen Musikergeneration. Zum dritten Mal präsentiert es herausragende Musikerinnen und Musiker, die sich in und nach ihrem Studium in einer Phase des Experimentierens und Aufbaus befinden.

Der Internationale Musikwettbewerb der ARD ist einer der renommiertesten und größten Wettbewerbe für klassische Musik. Viele heute weltberühmte Künstler wurden durch ihn gefördert und konnten anschließend ihre Karrieren weiter ausbauen. Das Trio Orelon errang dort 2023 den Publikumspreis.

Lili Boulanger: D’un matin de printemps
Amanda Röntgen-Maier: Klaviertrio Es-Dur
Antonin Dvo?ák: Klaviertrio Nr. 4 e-Moll op. 90 „Dumky“


Orelon Trio
Judith Stapf – Violine
Arnau Rovira i Bascompte – Cello
Marco Sanna – Klavier