Stabat Mater

am 09.04.2020
Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704 Václav Luks | Dirigent Domenico Scarlatti war vor allem als Cembalo-Virtuose und Komponist für sein Instrument berühmt. In dem wirkungsvollen Stabat Mater stellt er sich jedoch als Meister der vokalen... weiterlesen
Tickets ab 6,10 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Dresden
Annenkirche
Do. 09.04.2020 19:30 Uhr Tickets ab 6,10 €

Event-Info

Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704
Václav Luks | Dirigent

Domenico Scarlatti war vor allem als Cembalo-Virtuose und Komponist für sein Instrument berühmt. In dem wirkungsvollen Stabat Mater stellt er sich jedoch als Meister der vokalen Polyphonie vor und verleugnet die hervorragende Schulung im Kontrapunkt bei seinem Vater Alessandro nicht. Zusammen mit diesem erklingt die ganz nach innen gewandte Musik Zelenkas, die er für die Riten der Osterwoche komponiert hat.

Das Prager Barockorchester Collegium 1704 und das Collegium Vocale 1704 zählen mit ihrem Künstlerischen Leiter Václav Luks zu den führenden Ensembles der Alte-Musik-Szene. Kürzliche und anstehende Gastspiele beinhalten Auftritte bei den Salzburger Festspielen, beim Lucerne Festival, beim Chopin Festival in Warschau, beim Festival Wratislavia Cantans, in der Berliner Philharmonie, in der Wigmore Hall London, am Theater an der Wien, im Konzerthaus Wien, in der Konzerthalle des Palais des Beaux-Arts in Brüssel sowie als artist in residence bei den renommierten Festivals Alte Musik Utrecht und Bachfest Leipzig. Im Jahr 2014 wurde Collegium 1704 für die International Opera Awards nominiert.

J. D. Zelenka – Miserere ZWV 57
D. Scarlatti – Stabat Mater a 10 voci
J. D. Zelenka – Responsoria pro hebdomada sancta ZWV 55