SHALOSH

SHALOSH
am 19.11.2024
Tales of Utopia Wieder sind da der eingängige Groove und die ausgeprägte Melodie, die den typischen Shalosh-Sound definieren. Wieder gibt es diese Dreierkompaktheit, die schon im hebräisch „drei“ bedeutenden Bandnamen steckt. „Ein israelisches... weiterlesen
Tickets ab 30,00 €

Termine

Orte Datum
Kassel
Theaterstübchen Kassel
Di. 19.11.2024 20:00 Uhr Tickets ab 30,00 €

Event-Info

Tales of Utopia
Wieder sind da der eingängige Groove und die ausgeprägte Melodie, die den typischen Shalosh-Sound definieren. Wieder gibt es diese Dreierkompaktheit, die schon im hebräisch „drei“ bedeutenden Bandnamen steckt. „Ein israelisches Power-Trio. Heavy-Jazz!“, hörte der deutsche Rolling Stone und der Kritiker der Times eine „Verheißung“. Im Deutschlandfunk war die Rede von „Jazz auf der Überholspur“, der wieder „junge Jazzfans in ganz Europa“ erreicht. Jeder der in Tel Aviv nah beieinander wohnenden drei Musiker speist seine musikalischen Vorlieben Jazz, Klassik, Grunge, Rock, Techno oder Folk in den gemeinsamen Organismus ein, der die Elemente zu einem spannungsgeladenen Gemisch verdichtet. In begeisternden Konzerten rund um den Globus ist das weiter verfeinert worden, ohne das Publikum zu unterfordern.
Diese Musik zielt gleichermaßen auf Herz, Intellekt und Beine.

Gadi Stern piano and keys
David Michael i double bass
Matan Assayag drums

Event-Info

Tales of Utopia
Wieder sind da der eingängige Groove und die ausgeprägte Melodie, die den typischen Shalosh-Sound definieren. Wieder gibt es diese Dreierkompaktheit, die schon im hebräisch „drei“ bedeutenden Bandnamen steckt. „Ein israelisches Power-Trio. Heavy-Jazz!“, hörte der deutsche Rolling Stone und der Kritiker der Times eine „Verheißung“. Im Deutschlandfunk war die Rede von „Jazz auf der Überholspur“, der wieder „junge Jazzfans in ganz Europa“ erreicht. Jeder der in Tel Aviv nah beieinander wohnenden drei Musiker speist seine musikalischen Vorlieben Jazz, Klassik, Grunge, Rock, Techno oder Folk in den gemeinsamen Organismus ein, der die Elemente zu einem spannungsgeladenen Gemisch verdichtet. In begeisternden Konzerten rund um den Globus ist das weiter verfeinert worden, ohne das Publikum zu unterfordern.
Diese Musik zielt gleichermaßen auf Herz, Intellekt und Beine.

Gadi Stern piano and keys
David Michael i double bass
Matan Assayag drums