Pinocchio - nach Carlo Collodi

Pinocchio - nach Carlo Collodi
12.11.2021 – 28.11.2021
Familienproduktion - ab 8 Jahren von Carlo Collodi Premiere: 12. November 2021 Inszenierung: Joerg Mohr Regieassistenz: n.n. Bühne: Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan, Bernd Spielbrink Ausstattung:Teresa Ungan Maske: Caecilia Lilli Neuweiler Aufführungsrechte:... weiterlesen
Tickets ab 13,50 €

Event-Info

Familienproduktion - ab 8 Jahren
von Carlo Collodi
Premiere: 12. November 2021
Inszenierung: Joerg Mohr
Regieassistenz: n.n.
Bühne: Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan, Bernd Spielbrink
Ausstattung:Teresa Ungan
Maske: Caecilia Lilli Neuweiler

Aufführungsrechte: theater am puls gGmbH, Schwetzingen

Es spielen:
Michael Hecht, Klaus Herdel, Irina Meier, Simon Speer, Johannes Szilvassy, Daniele Veterale

Wir alle kennen die Verfilmungen des kleinen Helden Pinocchio, der so gerne ein Mensch werden möchte. Unsere Inszenierung bleibt dicht am Buch und ist damit weit mehr als »nur« ein Abenteuer für Kinder. Es ist eine comingof age-Geschichte. Eine Geschichte des Erwachsenwerdens. Und somit eine Geschichte für Erwachsene, wie auch für Kinder ab 8 Jahren. Denn erwachsen werden bedeutet, viele Abenteuer bestehen zu müssen. Und auf diesem Weg begleiten wir Pinocchio. Und so muss sich der »Hampelmann« durch unsere Welt schlagen und er begegnet Figuren, die es nicht immer gut mit ihm meinen. Aber er hat eine gute Fee, die ihn nicht aus den Augen lässt. Und so stellt er sich den Abenteuern mit heldenhaftem Mut und kindlicher Naivität, immer angetrieben von seiner Liebe zu seinem Papa und dem Wunsch, ein wertvoller Mensch zu werden.

»Pinocchio ist großes Theater für die ganze Familie«

Event-Info

Familienproduktion - ab 8 Jahren
von Carlo Collodi
Premiere: 12. November 2021
Inszenierung: Joerg Mohr
Regieassistenz: n.n.
Bühne: Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan, Bernd Spielbrink
Ausstattung:Teresa Ungan
Maske: Caecilia Lilli Neuweiler

Aufführungsrechte: theater am puls gGmbH, Schwetzingen

Es spielen:
Michael Hecht, Klaus Herdel, Irina Meier, Simon Speer, Johannes Szilvassy, Daniele Veterale

Wir alle kennen die Verfilmungen des kleinen Helden Pinocchio, der so gerne ein Mensch werden möchte. Unsere Inszenierung bleibt dicht am Buch und ist damit weit mehr als »nur« ein Abenteuer für Kinder. Es ist eine comingof age-Geschichte. Eine Geschichte des Erwachsenwerdens. Und somit eine Geschichte für Erwachsene, wie auch für Kinder ab 8 Jahren. Denn erwachsen werden bedeutet, viele Abenteuer bestehen zu müssen. Und auf diesem Weg begleiten wir Pinocchio. Und so muss sich der »Hampelmann« durch unsere Welt schlagen und er begegnet Figuren, die es nicht immer gut mit ihm meinen. Aber er hat eine gute Fee, die ihn nicht aus den Augen lässt. Und so stellt er sich den Abenteuern mit heldenhaftem Mut und kindlicher Naivität, immer angetrieben von seiner Liebe zu seinem Papa und dem Wunsch, ein wertvoller Mensch zu werden.

»Pinocchio ist großes Theater für die ganze Familie«