Warenkorb:

Ticketbörse - Nutzungsbedingungen & Hinweise




Zurück zur Ticketbörse

Nutzungsbedingungen

Die Ticketbörse ist nur für Angebot von Privatpersonen gedacht. Anzeigen von Unternehmen oder mit gewerblichem Charakter sind nicht zugelassen und werden nicht freigeschaltet oder umgehend entfernt. Pro Person darf nur ein Angebot im Monat eingestellt werden! Einstellungen von Ticketangeboten sind nur dann kostenlos möglich, wenn der Nutzer sich bei der Konzertkasse registriert hat.

Wichtiger Hinweis

Die KONZERTKASSE ist nicht verantwortlich für die in der Datenbank dargestellten Ticket-Angebote. Wir weisen darauf hin, dass diese Angebote ausschließlich von privaten Personen an private Personen verkauft werden dürfen! Sollte das Team der Konzertkasse einen Schwarzhandel oder unseriöse Angebote bemerken, so ist das Team jederzeit berechtigt, das Angebot zu löschen und die Mail-Adresse zu sperren. Wir übernehmen keine Haftung für Missbrauch !

Tipps für Käufer

Fragen Sie den Verkäufer nach ergänzenden Daten zum Ticket! Ist der angegebene Ticketpreis der normale Vorverkaufspreis ? Lassen Sie sich alle Daten des Verkäufers geben (Adresse, Telefon, u.s.w.). Regeln Sie eindeutig die Bezahlung der Tickets. Idealerweise stellt Ihnen der Verkäufer eine Rechnung aus. Zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung oder der Verkäuferdaten. Sprechen Sie möglichst persönlich mit dem Verkäufer.

Tipps für Verkäufer

Geben Sie bitte alle Daten Ihrer Tickets an! Nennen Sie den Ticketpreis (bitte EURO ausschreiben- kein Sonderzeichen eingeben!) und einen eventuellen Nachlass. Achten Sie auf Ihre richtige Mailadresse, z.B. mustermann@t-online.de! Tragen Sie Ihren Namen ein. Dies ist immer persönlicher und schafft Vertrauen. Regeln Sie eindeutig die Bezahlung der Tickets. Wir empfehlen ... stellen Sie dem Käufer eine kurze Rechnung mit allen Daten zum Ticket und zu Ihnen aus! Schicken Sie Ihre Tickets erst nach Erhalt des Kaufpreises an den Käufer! Wir empfehlen möglichst eine persönliche Kontaktaufnahme.