Matthias Egersdörfer

am 27.02.2021
Es geht durch die große Eingangstür des Mietshauses und dann durch das Tor zu den Abfalleimern. Dort ist der Hinterhof. An der alten Kastanie hinauf in den zweiten Stock – dort haust der Egers mit der Frau. Wir treten ein und schauen ihm über... weiterlesen
Tickets ab 24,70 €

Termine

Orte Datum
Lörrach
Burghof Lörrach
Sa. 27.02.2021 20:00 Uhr Tickets ab 24,70 €

Event-Info

Es geht durch die große Eingangstür des Mietshauses und dann durch das Tor zu den Abfalleimern. Dort ist der Hinterhof. An der alten Kastanie hinauf in den zweiten Stock – dort haust der Egers mit der Frau. Wir treten ein und schauen ihm über die Schulter. Man hört die alte Frau Schlitzbier aus dem Vorderhaus husten. Einen Stock darunter plärren die Bahulgenkinder und die Kindsmutter – so laut, dass einem schier die Synapsen aus dem Ohr herausfallen. Wir setzen uns zum mürrischen Egersdörfer an den Küchentisch. Er erzählt, was es mit dem Husten und dem Plärren auf sich hat und welche Nachrichten aus dem Hinterhaus es noch so gibt: Comedy mit der Einfühlsamkeit eines mittelfränkischen Misanthropen.

Event-Info

Es geht durch die große Eingangstür des Mietshauses und dann durch das Tor zu den Abfalleimern. Dort ist der Hinterhof. An der alten Kastanie hinauf in den zweiten Stock – dort haust der Egers mit der Frau. Wir treten ein und schauen ihm über die Schulter. Man hört die alte Frau Schlitzbier aus dem Vorderhaus husten. Einen Stock darunter plärren die Bahulgenkinder und die Kindsmutter – so laut, dass einem schier die Synapsen aus dem Ohr herausfallen. Wir setzen uns zum mürrischen Egersdörfer an den Küchentisch. Er erzählt, was es mit dem Husten und dem Plärren auf sich hat und welche Nachrichten aus dem Hinterhaus es noch so gibt: Comedy mit der Einfühlsamkeit eines mittelfränkischen Misanthropen.