Galakonzert der Tenöre

am 14.08.2020
Die schönsten Melodien der Welt - weltbekannte Operettenmelodien, romantische neapolitanische Lieder und Evergreens aus Musical und Film. Sie werden u.a. Arien aus Operetten „Das Land des Lächens”, „Zarewitsch“, Opern „Der Liebestrank”, „Die... weiterlesen
Tickets ab 15,50 €

Termine

Orte Datum
Bad Bevensen
Kurhaus Bad Bevensen
Fr. 14.08.2020 19:30 Uhr Tickets ab 15,50 €

Event-Info

Die schönsten Melodien der Welt - weltbekannte Operettenmelodien, romantische neapolitanische Lieder und Evergreens aus Musical und Film.

Sie werden u.a. Arien aus Operetten „Das Land des Lächens”, „Zarewitsch“, Opern „Der Liebestrank”, „Die Zauberflöte”, „Lieder wie „O sole mio“, „Torna a Sorrento“, „New York, New York“, „Ob blond, ob braun“, „Wien, Wien nur du allein“, „Time To Say Goodbye“, „Moon River“, "Abendglocken" und die Melodien aus dem Musical „West Side Story“ hören.

Konrad Debski – Tenor
Seine musikalische Ausbildung hat er als Kind im Weltberühmten Posener Knabenchor angefangen. Nach dem Abschluss des Gesangsstudium an der Musikkonservatorium in Posen war er als Solist im Operettenhaus in Posen sowie 10 Jahre lang beim Oldenburgischen Staatstheater in Deutschland als Opernsänger festengagiert.

Dariusz Pietrzykowski – Tenor
Einer der führenden polnischen Tenöre. Regelmäßig gastiert er an der bedeutesten Opernbühnen Europas und singt besonders gern die Opernpartien von W. A. Mozart, G. Donizetti, G. Puccini und G. Verdi.

am Klavier Prof. Maria Brila

Event-Info

Die schönsten Melodien der Welt - weltbekannte Operettenmelodien, romantische neapolitanische Lieder und Evergreens aus Musical und Film.

Sie werden u.a. Arien aus Operetten „Das Land des Lächens”, „Zarewitsch“, Opern „Der Liebestrank”, „Die Zauberflöte”, „Lieder wie „O sole mio“, „Torna a Sorrento“, „New York, New York“, „Ob blond, ob braun“, „Wien, Wien nur du allein“, „Time To Say Goodbye“, „Moon River“, "Abendglocken" und die Melodien aus dem Musical „West Side Story“ hören.

Konrad Debski – Tenor
Seine musikalische Ausbildung hat er als Kind im Weltberühmten Posener Knabenchor angefangen. Nach dem Abschluss des Gesangsstudium an der Musikkonservatorium in Posen war er als Solist im Operettenhaus in Posen sowie 10 Jahre lang beim Oldenburgischen Staatstheater in Deutschland als Opernsänger festengagiert.

Dariusz Pietrzykowski – Tenor
Einer der führenden polnischen Tenöre. Regelmäßig gastiert er an der bedeutesten Opernbühnen Europas und singt besonders gern die Opernpartien von W. A. Mozart, G. Donizetti, G. Puccini und G. Verdi.

am Klavier Prof. Maria Brila