Don Karlos

28.09.2024 – 23.03.2025
Schauspiel von Friedrich Schiller Spanien, am Hofe von König Philipp II. Don Karlos, sein Sohn, liebt heimlich seine Stiefmutter Königin Elisabeth, die seine Verlobte war, aber aus Staatsraison den König heiraten musste. Der König wacht über... weiterlesen
Tickets ab 10,50 €

Event-Info

Schauspiel von Friedrich Schiller

Spanien, am Hofe von König Philipp II. Don Karlos, sein Sohn, liebt heimlich seine Stiefmutter Königin Elisabeth, die seine Verlobte war, aber aus Staatsraison den König heiraten musste. Der König wacht über den Hof genau so misstrauisch, wie er eifersüchtig seinen Sohn und die Königin bespitzeln lässt. Der Marquis von Posa, Jugendfreund des Prinzen, wiederum versucht, Karlos für den Freiheitskampf der Niederländer zu interessieren. Aber dieser zögert; und vor den Intrigen der Mächtigen gibt es am Ende kein Entrinnen. »Don Karlos ist das spannendste Geschichtsdrama Schillers«, ist der Regisseur Christoph Brück überzeugt. »Mit kompromissloser Feder schrieb Schiller einen Krimi über Vertrauen und Verrat.«

Kempf Theatergastspiele
Regie: Christoph Brück

www.kempf-theater.de

Copyright: Achim Zeppenfeld

Event-Info

Schauspiel von Friedrich Schiller

Spanien, am Hofe von König Philipp II. Don Karlos, sein Sohn, liebt heimlich seine Stiefmutter Königin Elisabeth, die seine Verlobte war, aber aus Staatsraison den König heiraten musste. Der König wacht über den Hof genau so misstrauisch, wie er eifersüchtig seinen Sohn und die Königin bespitzeln lässt. Der Marquis von Posa, Jugendfreund des Prinzen, wiederum versucht, Karlos für den Freiheitskampf der Niederländer zu interessieren. Aber dieser zögert; und vor den Intrigen der Mächtigen gibt es am Ende kein Entrinnen. »Don Karlos ist das spannendste Geschichtsdrama Schillers«, ist der Regisseur Christoph Brück überzeugt. »Mit kompromissloser Feder schrieb Schiller einen Krimi über Vertrauen und Verrat.«

Kempf Theatergastspiele
Regie: Christoph Brück

www.kempf-theater.de

Copyright: Achim Zeppenfeld