Diener zweier Herren

Diener zweier Herren
29.08.2024 – 09.10.2024
Komödie nach Carlo Goldoni in einer lustigen und lustvollen Neuschreibung von John von Düffel. Lachen garantiert! Wenn es daheim keine Arbeit gibt, muss man sein Glück in der Fremde suchen. Den ewig hungrigen Diener Truffaldino aus der Provinz... weiterlesen
Tickets ab 10,20 €

Event-Info

Komödie nach Carlo Goldoni in einer lustigen und lustvollen Neuschreibung von John von Düffel. Lachen garantiert!

Wenn es daheim keine Arbeit gibt, muss man sein Glück in der Fremde suchen. Den ewig hungrigen Diener Truffaldino aus der Provinz Bergamo verschlägt es zu Gundolf. Der führt das Hotel-Restaurant »Zum goldenen Karl« zusammen mit Rosi, seiner heiratsfähigen Tochter, und Blondina, einer ebenso resoluten wie italienischen Gastonomiearbeiterin.
Vom hungrigen Magen geleitet nimmt Truffaldino hier gleich zwei Jobs an, doch das Dilemma lässt nicht lange auf sich warten, ist doch einer der Herren ein schwedischer Filmproduzent und der andere ein seltsamer Mafioso, der sich als Herrin entpuppt, die wiederum dem feschen Schweden verfallen ist.

Das Meisterwerk der Commedia dell\'arte in einer lustigen und lustvollen Neuschreibung von John von Düffel, angesiedelt im Pforzheim der 70er Jahre, irgendwo zwischen Ekel-Alfred, Klimbim und typisch deutscher Gastfreundlichkeit! ... Lachen garantiert!

Das Meisterwerk der Commedia dell\'arte in einer lustigen und lustvollen Neuschreibung von John von Düffel, angesiedelt im Pforzheim der 70er Jahre, irgendwo zwischen Ekel-Alfred, Klimbim und typisch deutscher Gastfreundlichkeit! ... Lachen garantiert!

Originaltitel: Deux hommes tout nus, Deutsch von Jakob Schumann
Mit Rufus Beck, Peter Kremer u. a.
Regie: Steven Koop Neues Globe Theater Potsdam

Event-Info

Komödie nach Carlo Goldoni in einer lustigen und lustvollen Neuschreibung von John von Düffel. Lachen garantiert!

Wenn es daheim keine Arbeit gibt, muss man sein Glück in der Fremde suchen. Den ewig hungrigen Diener Truffaldino aus der Provinz Bergamo verschlägt es zu Gundolf. Der führt das Hotel-Restaurant »Zum goldenen Karl« zusammen mit Rosi, seiner heiratsfähigen Tochter, und Blondina, einer ebenso resoluten wie italienischen Gastonomiearbeiterin.
Vom hungrigen Magen geleitet nimmt Truffaldino hier gleich zwei Jobs an, doch das Dilemma lässt nicht lange auf sich warten, ist doch einer der Herren ein schwedischer Filmproduzent und der andere ein seltsamer Mafioso, der sich als Herrin entpuppt, die wiederum dem feschen Schweden verfallen ist.

Das Meisterwerk der Commedia dell\'arte in einer lustigen und lustvollen Neuschreibung von John von Düffel, angesiedelt im Pforzheim der 70er Jahre, irgendwo zwischen Ekel-Alfred, Klimbim und typisch deutscher Gastfreundlichkeit! ... Lachen garantiert!

Das Meisterwerk der Commedia dell\'arte in einer lustigen und lustvollen Neuschreibung von John von Düffel, angesiedelt im Pforzheim der 70er Jahre, irgendwo zwischen Ekel-Alfred, Klimbim und typisch deutscher Gastfreundlichkeit! ... Lachen garantiert!

Originaltitel: Deux hommes tout nus, Deutsch von Jakob Schumann
Mit Rufus Beck, Peter Kremer u. a.
Regie: Steven Koop Neues Globe Theater Potsdam