Der Geizige

Der Geizige
am 28.06.2024
Der Geizige - Barock am Main Ensemble Komödie von Molière in der hessischen Fassung von Rainer Dachselt. Es spielt das Barock am Main-Ensemble mit Michael Quast in der Titelrolle. Molières Charakterstudie zeigt uns einen hartherzigen Knicker... weiterlesen
Tickets ab 28,50 €

Termine

Orte Datum
Alzenau
Burg Alzenau
Fr. 28.06.2024 20:00 Uhr Tickets ab 28,50 €

Event-Info

Der Geizige - Barock am Main Ensemble

Komödie von Molière in der hessischen Fassung von Rainer Dachselt. Es spielt das Barock am Main-Ensemble mit Michael Quast in der Titelrolle.
Molières Charakterstudie zeigt uns einen hartherzigen Knicker und grausamen Familienvater, der sein Geld mehr liebt als alles andere. Ökonomisch gesehen hat der Geiz (ebenso wie die verwandte Gier) durchaus etwas Vernünftiges. Und Beruhigendes: „Wenn dich die Welt verrät, die Kinner hasse, / Uff dei Dukade kannste dich verlasse!“ 
Ob der Geizige auch glücklich ist, das wird herauszufinden sein. In Zeiten, die so gnadenlos vom Geldgeschäft geprägt sind, ist „Der Geizige” das Stück der Stunde!

Es spielen: Alexander J. Beck, Dominic Betz, Pirkko Cremer, Jochen Döring, Ulrike Kinbach, Stefani Kunkel, Eric Lenke, Randi Rettel, Andreas Wellano und Michael Quast in der Titelrolle, Almut Schwab/Jan Kocurek: Akkordeon
Regie + Bühne: Sarah GroßKostüm: Salima Abardouch
Maskenbild: Katja Reich

Foto © Maik Reuss

Event-Info

Der Geizige - Barock am Main Ensemble

Komödie von Molière in der hessischen Fassung von Rainer Dachselt. Es spielt das Barock am Main-Ensemble mit Michael Quast in der Titelrolle.
Molières Charakterstudie zeigt uns einen hartherzigen Knicker und grausamen Familienvater, der sein Geld mehr liebt als alles andere. Ökonomisch gesehen hat der Geiz (ebenso wie die verwandte Gier) durchaus etwas Vernünftiges. Und Beruhigendes: „Wenn dich die Welt verrät, die Kinner hasse, / Uff dei Dukade kannste dich verlasse!“ 
Ob der Geizige auch glücklich ist, das wird herauszufinden sein. In Zeiten, die so gnadenlos vom Geldgeschäft geprägt sind, ist „Der Geizige” das Stück der Stunde!

Es spielen: Alexander J. Beck, Dominic Betz, Pirkko Cremer, Jochen Döring, Ulrike Kinbach, Stefani Kunkel, Eric Lenke, Randi Rettel, Andreas Wellano und Michael Quast in der Titelrolle, Almut Schwab/Jan Kocurek: Akkordeon
Regie + Bühne: Sarah GroßKostüm: Salima Abardouch
Maskenbild: Katja Reich

Foto © Maik Reuss