Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

16.08.2020 – 23.08.2020
Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt Jakub Jakowicz • Violine Jörg-Peter Weigle • Dirigent Ludwig van Beethoven • „Die Geschöpfe des Prometheus“-Ouvertüre Karol Lipinski • Violinkonzert Nr. 2 D-Dur op. 21 „Concerto militaire“ Ludwig... weiterlesen
Tickets ab 9,20 €

Event-Info

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Jakub Jakowicz • Violine
Jörg-Peter Weigle • Dirigent

Ludwig van Beethoven • „Die Geschöpfe des Prometheus“-Ouvertüre
Karol Lipinski • Violinkonzert Nr. 2 D-Dur op. 21 „Concerto militaire“
Ludwig van Beethoven • Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica”

Mit seiner Ouvertüre zu „Die Geschöpfe des Prometheus“ und der „Sinfonia eroica“ schuf Ludwig van Beethoven den Prototyp des musikalischen Heroismus‘, der sich auch auf das 2. Violinkonzert „Concerto militaire“ von Karol Lipinski auswirkte, den seine Zeitgenossen als „polnischen Paganini“ bezeichneten.

Event-Info

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Jakub Jakowicz • Violine
Jörg-Peter Weigle • Dirigent

Ludwig van Beethoven • „Die Geschöpfe des Prometheus“-Ouvertüre
Karol Lipinski • Violinkonzert Nr. 2 D-Dur op. 21 „Concerto militaire“
Ludwig van Beethoven • Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica”

Mit seiner Ouvertüre zu „Die Geschöpfe des Prometheus“ und der „Sinfonia eroica“ schuf Ludwig van Beethoven den Prototyp des musikalischen Heroismus‘, der sich auch auf das 2. Violinkonzert „Concerto militaire“ von Karol Lipinski auswirkte, den seine Zeitgenossen als „polnischen Paganini“ bezeichneten.