Boulanger Trio

Boulanger Trio
am 13.11.2024
Boulanger Trio: Birgit Erz Violine | Ilona Kindt Violoncello | Karla Haltenwanger Klavier Fanny Hensel Trio d-Moll op. 11 Lili Boulanger aus: „Clairières dans le ciel“ Lera Auerbach Postscriptum Elfrida Andrée Trio Nr. 2 g-Moll Barbara... weiterlesen
Tickets ab 12,00 €

Termine

Orte Datum
Ravensburg
Konzerthaus Ravensburg
Mi. 13.11.2024 19:30 Uhr Tickets ab 12,00 €

Event-Info

Boulanger Trio: Birgit Erz Violine | Ilona Kindt Violoncello | Karla Haltenwanger Klavier

Fanny Hensel Trio d-Moll op. 11
Lili Boulanger aus: „Clairières dans le ciel“
Lera Auerbach Postscriptum
Elfrida Andrée Trio Nr. 2 g-Moll
Barbara Strozzi, Barbara und Kate Bush

Die neue CD des Boulanger Trios hat den Titel „Who‘s Afraid of …“. Man kann sich selbst entscheiden, vor wem man sich mehr fürchten soll. Vor Virginia Woolf etwa oder vor Rot, Gelb und Blau. Vor Edward Albees Theaterstück oder Barnett Newmans Gemälde. Das 2006 in Hamburg gegründete Klaviertrio hat sich nach Nadia und Lili Boulanger benannt. Die beiden Schwestern gelten in der Musikwelt als Pionierinnen. Auf dem Who‘s Afraid of …-Programm des Boulanger Trios für Ravensburg stehen ausnahmslos Werke von Komponistinnen.

Fanny Hensel (1805 - 1847), Schwester von Felix Mendelsohn Bartholdy, war Komponistin, Pianistin und Dirigentin. Lange stand sie im Schatten ihres Bruders. Lili Boulanger (1893 - 1918) war eine französische Komponistin und die ältere Schwester von Nadia. Lera Auerbach (1973) ist eine in den USA lebende russische Komponistin, Pianistin und Autorin. Sie arbeitet viel mit dem Boulanger Trio. Barbara Strozzi (1619 - 1677) war eine italienische Sopranistin und Komponistin. Elfrida Andrée (1841 - 1929) war eine schwedische Organistin und Komponistin. Barbara (eigentlich Monique Andrée Serf, 1930 - 1997) war eine französische Chansonnière mit Kultstatus. Kate Bush (1958) ist eine sehr erfolgreiche britische Sängerin, Pianistin, Songwriterin und Produzentin. Ihr Song Wuthering Heights von 1978 ist weltbekannt. Vor keiner dieser Musikerinnen braucht man sich zu fürchten, ganz im Gegenteil.

www.boulangertrio.com
Boulanger Trio © Irène Zandel

Event-Info

Boulanger Trio: Birgit Erz Violine | Ilona Kindt Violoncello | Karla Haltenwanger Klavier

Fanny Hensel Trio d-Moll op. 11
Lili Boulanger aus: „Clairières dans le ciel“
Lera Auerbach Postscriptum
Elfrida Andrée Trio Nr. 2 g-Moll
Barbara Strozzi, Barbara und Kate Bush

Die neue CD des Boulanger Trios hat den Titel „Who‘s Afraid of …“. Man kann sich selbst entscheiden, vor wem man sich mehr fürchten soll. Vor Virginia Woolf etwa oder vor Rot, Gelb und Blau. Vor Edward Albees Theaterstück oder Barnett Newmans Gemälde. Das 2006 in Hamburg gegründete Klaviertrio hat sich nach Nadia und Lili Boulanger benannt. Die beiden Schwestern gelten in der Musikwelt als Pionierinnen. Auf dem Who‘s Afraid of …-Programm des Boulanger Trios für Ravensburg stehen ausnahmslos Werke von Komponistinnen.

Fanny Hensel (1805 - 1847), Schwester von Felix Mendelsohn Bartholdy, war Komponistin, Pianistin und Dirigentin. Lange stand sie im Schatten ihres Bruders. Lili Boulanger (1893 - 1918) war eine französische Komponistin und die ältere Schwester von Nadia. Lera Auerbach (1973) ist eine in den USA lebende russische Komponistin, Pianistin und Autorin. Sie arbeitet viel mit dem Boulanger Trio. Barbara Strozzi (1619 - 1677) war eine italienische Sopranistin und Komponistin. Elfrida Andrée (1841 - 1929) war eine schwedische Organistin und Komponistin. Barbara (eigentlich Monique Andrée Serf, 1930 - 1997) war eine französische Chansonnière mit Kultstatus. Kate Bush (1958) ist eine sehr erfolgreiche britische Sängerin, Pianistin, Songwriterin und Produzentin. Ihr Song Wuthering Heights von 1978 ist weltbekannt. Vor keiner dieser Musikerinnen braucht man sich zu fürchten, ganz im Gegenteil.

www.boulangertrio.com
Boulanger Trio © Irène Zandel