Altes Land

Altes Land
31.08.2024 – 18.05.2025
„Düt Huus is mien un doch nich mien, de na mi kümmt, nennt’t ok noch sien“ – ein Bauernhaus im Alten Land wird zum Zufluchtsort über Generationen. Die Frauen, die dort leben und die, die dort ankommen, finden etwas, das sie vielleicht gar nicht... weiterlesen
Tickets ab 13,82 €

Termine in Hamburg, Ohnsorg-Theater

Monat auswählen


August 2024

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

September 2024

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 02
  • 03
  • 04
  • 07
  • 09
  • 14
  • 15
  • 16
  • 21
  • 23
  • 24
  • 25
  • 30

Mai 2025

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Event-Info

„Düt Huus is mien un doch nich mien, de na mi kümmt, nennt’t ok noch sien“ – ein Bauernhaus im Alten Land wird zum Zufluchtsort über Generationen. Die Frauen, die dort leben und die, die dort ankommen, finden etwas, das sie vielleicht gar nicht gesucht haben: eine Familie. Diese norddeutsche Geschichte ist berührend und humorvoll zugleich. Und so echt erzählt, dass wir uns alle darin wiederfinden.

Das Theaterstück wird ab dem 31. August 2024 im Ohnsorg Studio zu sehen sein.
Ab 13. Mai 2025 wird Altes Land auf der großen Bühne gezeigt.

Event-Info

„Düt Huus is mien un doch nich mien, de na mi kümmt, nennt’t ok noch sien“ – ein Bauernhaus im Alten Land wird zum Zufluchtsort über Generationen. Die Frauen, die dort leben und die, die dort ankommen, finden etwas, das sie vielleicht gar nicht gesucht haben: eine Familie. Diese norddeutsche Geschichte ist berührend und humorvoll zugleich. Und so echt erzählt, dass wir uns alle darin wiederfinden.

Das Theaterstück wird ab dem 31. August 2024 im Ohnsorg Studio zu sehen sein.
Ab 13. Mai 2025 wird Altes Land auf der großen Bühne gezeigt.