Alle sieben Wellen

Alle sieben Wellen
08.06.2024 – 31.08.2024
Komödie von Daniel Glattauer Der Spaß geht weiter! Mit ALLE SIEBEN WELLEN findet „Gut gegen Nordwind“ die hinreißende Liebesgeschichte, eine Fortsetzung. Emmi Rothner und Leo Leike schreiben sich nach langer Zeit wieder und die Spannung,... weiterlesen
Tickets ab 14,60 €

Event-Info

Komödie von Daniel Glattauer

Der Spaß geht weiter!

Mit ALLE SIEBEN WELLEN findet „Gut gegen Nordwind“ die hinreißende Liebesgeschichte, eine Fortsetzung.
Emmi Rothner und Leo Leike schreiben sich nach langer Zeit wieder und die Spannung, das Knistern in der Leitung, ist stark wie nie zuvor.
Werden sich die beiden endlich treffen? Harmonieren sie von Angesicht zu Angesicht genau so gut wie virtuell? Ist ihre virtuelle Liebe stark genug, um bei einer reellen Begegnung zu bestehen?
Fragen über Fragen, aber sehen Sie selbst – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit ALLE SIEBEN WELLEN erfüllt Daniel Glattauer den Wunsch seiner Fans nach einer Fortsetzung der E-Mail-Romanze und überrascht erneut mit spritzigen, witzigen Dialogen und unerwarteten Wendungen. Gewohnt Tempo- und pointenreich, spannend und unterhaltsam.

mit Johanna Marie Bourgeois und Johannes Hallervorden
Regie: Irene Christ

Event-Info

Komödie von Daniel Glattauer

Der Spaß geht weiter!

Mit ALLE SIEBEN WELLEN findet „Gut gegen Nordwind“ die hinreißende Liebesgeschichte, eine Fortsetzung.
Emmi Rothner und Leo Leike schreiben sich nach langer Zeit wieder und die Spannung, das Knistern in der Leitung, ist stark wie nie zuvor.
Werden sich die beiden endlich treffen? Harmonieren sie von Angesicht zu Angesicht genau so gut wie virtuell? Ist ihre virtuelle Liebe stark genug, um bei einer reellen Begegnung zu bestehen?
Fragen über Fragen, aber sehen Sie selbst – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit ALLE SIEBEN WELLEN erfüllt Daniel Glattauer den Wunsch seiner Fans nach einer Fortsetzung der E-Mail-Romanze und überrascht erneut mit spritzigen, witzigen Dialogen und unerwarteten Wendungen. Gewohnt Tempo- und pointenreich, spannend und unterhaltsam.

mit Johanna Marie Bourgeois und Johannes Hallervorden
Regie: Irene Christ