Zwei Herzen im Dreivierteltakt

am 03.09.2020
Zu „Zwei Herzen im Dreivierteltakt“ lädt das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde und ein Gesangssolistenpaar am Samstag, den 30. Mai 2020 um 16.00 Uhr in das Kloster Chorin ein. Neben berühmten Melodien und konzertanten Stücken... weiterlesen
Tickets ab 12,50 €

Termine

Orte Datum
Chorin
Kloster Chorin
Do. 03.09.2020 16:00 Uhr Tickets ab 12,50 €

Event-Info

Zu „Zwei Herzen im Dreivierteltakt“ lädt das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde und ein Gesangssolistenpaar am Samstag, den 30. Mai 2020 um 16.00 Uhr in das Kloster Chorin ein.

Neben berühmten Melodien und konzertanten Stücken der großen Operettenmeister Franz von Suppé, Karl Millöcker und Franz Lehár steht vor allem der in Wien seit fast 200 Jahren überaus beliebte und gefeierte Walzer im Mittelpunkt des Programms. Denn trotz Tanztrends von Salsa bis Tango schlagen viele Herzen eben immer noch im Dreivierteltakt.
Konzertsaalraritäten wie Albert Lortzings „Holzschuhtanz“ und Dmitri Schostakowitschs „Walzer Nr. 2“ aus seiner Jazzsuite runden das walzerselige Programm ab. Mit den Liedern „Das muss ein Stück vom Himmel sein“ von Werner Richard Heymann und „Einen Walzer für dich und mich“ von Franz Grothe präsentieren Ihnen die Musiker und seine Gesangssolisten Beispiele für den Einzug des Wiener Walzers in die Filmmusik.

Event-Info

Zu „Zwei Herzen im Dreivierteltakt“ lädt das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde und ein Gesangssolistenpaar am Samstag, den 30. Mai 2020 um 16.00 Uhr in das Kloster Chorin ein.

Neben berühmten Melodien und konzertanten Stücken der großen Operettenmeister Franz von Suppé, Karl Millöcker und Franz Lehár steht vor allem der in Wien seit fast 200 Jahren überaus beliebte und gefeierte Walzer im Mittelpunkt des Programms. Denn trotz Tanztrends von Salsa bis Tango schlagen viele Herzen eben immer noch im Dreivierteltakt.
Konzertsaalraritäten wie Albert Lortzings „Holzschuhtanz“ und Dmitri Schostakowitschs „Walzer Nr. 2“ aus seiner Jazzsuite runden das walzerselige Programm ab. Mit den Liedern „Das muss ein Stück vom Himmel sein“ von Werner Richard Heymann und „Einen Walzer für dich und mich“ von Franz Grothe präsentieren Ihnen die Musiker und seine Gesangssolisten Beispiele für den Einzug des Wiener Walzers in die Filmmusik.