Die Schonacher Kultband WOMBATS unplugged

am 03.09.2021
Die Unplugged-Besetzung erhält ihren Charakter durch die akustische Gitarre, das Piano, die Geige und Bratsche. Das Instrumentarium der lockeren Combo wird durch den typischen Sound der Cajon komplettiert. Freuen sie sich auf die unglaubliche... weiterlesen
Tickets ab 9,50 €

Termine

Orte Datum
Eschbach
Freilichtbühne Weinstetter Hof
Fr. 03.09.2021 20:00 Uhr Tickets ab 9,50 €

Event-Info

Die Unplugged-Besetzung erhält ihren Charakter durch die akustische Gitarre, das Piano, die Geige und Bratsche. Das Instrumentarium der lockeren Combo wird durch den typischen Sound der Cajon komplettiert.
Freuen sie sich auf die unglaubliche Vielfalt der WOMBATS. Das Repertoire umfasst u. a. Classic-Rock, Aktuelles aus Rock & Pop in Deutsch und Englisch, Eigenkompositionen sowie Folk-Rock und Country. Etwas Besonderes ist der Irish-Folk Sound, der aufgrund der Geige, virtuos gespielt von Rebecca Peschke, zu einem besonderen Erlebnis wird und immer für super Stimmung sorgt. Ein musikalischer Leckerbissen sind die vielen eigenen Interpretationen aus den genannten Stilrichtungen. Ein charakteristisches Merkmal für die Band ist der mehrstimmige Gesang. Auf der Bühne finden sich neben Rebecca Peschke (Gesang, Viola, Violine), Wolfgang „Schorle“ Schyle (Gesang, Gitarre, Cajons, Percussion) und Ralph „Steckle“ Schneider (Gesang, Piano, Cajon, Harp).

Event-Info

Die Unplugged-Besetzung erhält ihren Charakter durch die akustische Gitarre, das Piano, die Geige und Bratsche. Das Instrumentarium der lockeren Combo wird durch den typischen Sound der Cajon komplettiert.
Freuen sie sich auf die unglaubliche Vielfalt der WOMBATS. Das Repertoire umfasst u. a. Classic-Rock, Aktuelles aus Rock & Pop in Deutsch und Englisch, Eigenkompositionen sowie Folk-Rock und Country. Etwas Besonderes ist der Irish-Folk Sound, der aufgrund der Geige, virtuos gespielt von Rebecca Peschke, zu einem besonderen Erlebnis wird und immer für super Stimmung sorgt. Ein musikalischer Leckerbissen sind die vielen eigenen Interpretationen aus den genannten Stilrichtungen. Ein charakteristisches Merkmal für die Band ist der mehrstimmige Gesang. Auf der Bühne finden sich neben Rebecca Peschke (Gesang, Viola, Violine), Wolfgang „Schorle“ Schyle (Gesang, Gitarre, Cajons, Percussion) und Ralph „Steckle“ Schneider (Gesang, Piano, Cajon, Harp).