Wolfgang Haffner Trio

am 10.03.2022
Wolfgang Haffner ist ein exzellenter, ja ein begnadeter Schlagzeuger. Er ist ein ausgesprochener Meister darin, Stimmungen zu erzeugen und weiterzugeben, Zuhörer*innen mit auf eine Reise in seine Klangwelten zu nehmen. Das weiß man längst nicht... weiterlesen
Tickets ab 13,50 €

Termine

Orte Datum
Lörrach
Burghof Lörrach
Do. 10.03.2022 20:00 Uhr Tickets ab 13,50 €

Event-Info

Wolfgang Haffner ist ein exzellenter, ja ein begnadeter Schlagzeuger. Er ist ein ausgesprochener Meister darin, Stimmungen zu erzeugen und weiterzugeben, Zuhörer*innen mit auf eine Reise in seine Klangwelten zu nehmen. Das weiß man längst nicht nur in der Jazzwelt. Zahlreiche prominente Zusammenarbeiten mit unterschiedlichsten Künstlern und Bands, bei denen der fränkische Musiker seine Spuren hinterlassen hat sprechen für sich. Haffner wird gelobt und verehrt für seine unglaubliche technische Brillanz und seine geniale Musikalität, die besonders bei seinen eigenen Kompositionen und Projekten zur Geltung kommt. Sein neues Programm „Haffner plays Haffner“ präsentiert ausschließlich eigene Kompositionen in komplett überarbeiteten Arrangements. Für dieses besondere Projekt hat er sich mit dem Shooting-Star der deutschen Jazzszene Simon Oslender und dem exzellenten Bassisten und begehrten Sessionmusiker Thomas Stieger gleich zwei Ausnahmemusiker in die Band geholt.

Mit: Wolfgang Haffner (Schlagzeug); Simon Oslender (Tasteninstrumente); Thomas Stieger (Bass)

Event-Info

Wolfgang Haffner ist ein exzellenter, ja ein begnadeter Schlagzeuger. Er ist ein ausgesprochener Meister darin, Stimmungen zu erzeugen und weiterzugeben, Zuhörer*innen mit auf eine Reise in seine Klangwelten zu nehmen. Das weiß man längst nicht nur in der Jazzwelt. Zahlreiche prominente Zusammenarbeiten mit unterschiedlichsten Künstlern und Bands, bei denen der fränkische Musiker seine Spuren hinterlassen hat sprechen für sich. Haffner wird gelobt und verehrt für seine unglaubliche technische Brillanz und seine geniale Musikalität, die besonders bei seinen eigenen Kompositionen und Projekten zur Geltung kommt. Sein neues Programm „Haffner plays Haffner“ präsentiert ausschließlich eigene Kompositionen in komplett überarbeiteten Arrangements. Für dieses besondere Projekt hat er sich mit dem Shooting-Star der deutschen Jazzszene Simon Oslender und dem exzellenten Bassisten und begehrten Sessionmusiker Thomas Stieger gleich zwei Ausnahmemusiker in die Band geholt.

Mit: Wolfgang Haffner (Schlagzeug); Simon Oslender (Tasteninstrumente); Thomas Stieger (Bass)