Willkommen im Hotel Mama

Willkommen im Hotel Mama
08.03.2024 – 22.03.2024
Komödie nach dem Kinofilm von Héctor Cabello Reyes und Éric Lavaine Mit Kerstin Fernström, Anja Klawun, Eva Wittenzellner, u.a. Bei Stephanie läuft es nicht rund. Der frisch gekündigten Architektin mit heftig pubertierendem Sohn bleibt nichts... weiterlesen
Tickets ab 12,70 €

Event-Info

Komödie nach dem Kinofilm von Héctor Cabello Reyes und Éric Lavaine
Mit Kerstin Fernström, Anja Klawun, Eva Wittenzellner, u.a.

Bei Stephanie läuft es nicht rund. Der frisch gekündigten Architektin mit heftig pubertierendem Sohn bleibt nichts anderes übrig, als mit Sack und Pack zurück zur Mutter zu ziehen. Doch das erneute Zusammenleben mit ihrer Tochter gestaltet sich auch für Mutter Jaqueline alles andere als harmonisch. Eine Engelsgeduld wird beiden abverlangt, um die über Jahre eingefahrenen Gewohnheiten und Macken der anderen zu ertragen. Und da sind auch noch die streng geheimen Hochzeitspläne von Mutter Jaqueline und ihrer Affäre, dem Nachbarn Jean! So muss sich Jaqueline ständig Ausreden einfallen lassen, wenn sie ihren Jean treffen will. Ein Zustand, der von Stephanie prompt als erste Anzeichen geistiger Verwirrung interpretiert wird. So kann es nicht weitergehen, findet Jaqueline, und beschließt, ihre Familie zu einem großen Abendessen einzuladen. Das hat schließlich immer geholfen ... oder? Die französische »Feelgood-Komödie« mit Kerstin Fernström und Anja Klawun in den Hauptrollen feierte im Februar 2023 Premiere. Klawun stand und steht als »Molly Sweeney«, »Die Päpstin«, »Katharina von Bora«, »Wanderhure«, »Hildegard von Bingen« und »Marie Curie« auf der Bühne. Ihre wichtigsten Stationen auf der Leinwand waren »Shoppen«, »Obendrüber da schneit es«, »Was im Leben zählt«, »Alles Chefsache«. Aber auch in Serien wie, »Hubert und Staller«, »Rosenheim Cops«, »Frühling«, »SOKO München«, »SOKO Köln«, »Um Himmels Willen« und vielen mehr ist Anja Klawun regelmäßig vertreten.

Regie: Thomas Luft
theaterlust produktions GmbH

Die Reihe LahrBoulevard wird gefördert von der Volksbank Lahr eG.

Event-Info

Komödie nach dem Kinofilm von Héctor Cabello Reyes und Éric Lavaine
Mit Kerstin Fernström, Anja Klawun, Eva Wittenzellner, u.a.

Bei Stephanie läuft es nicht rund. Der frisch gekündigten Architektin mit heftig pubertierendem Sohn bleibt nichts anderes übrig, als mit Sack und Pack zurück zur Mutter zu ziehen. Doch das erneute Zusammenleben mit ihrer Tochter gestaltet sich auch für Mutter Jaqueline alles andere als harmonisch. Eine Engelsgeduld wird beiden abverlangt, um die über Jahre eingefahrenen Gewohnheiten und Macken der anderen zu ertragen. Und da sind auch noch die streng geheimen Hochzeitspläne von Mutter Jaqueline und ihrer Affäre, dem Nachbarn Jean! So muss sich Jaqueline ständig Ausreden einfallen lassen, wenn sie ihren Jean treffen will. Ein Zustand, der von Stephanie prompt als erste Anzeichen geistiger Verwirrung interpretiert wird. So kann es nicht weitergehen, findet Jaqueline, und beschließt, ihre Familie zu einem großen Abendessen einzuladen. Das hat schließlich immer geholfen ... oder? Die französische »Feelgood-Komödie« mit Kerstin Fernström und Anja Klawun in den Hauptrollen feierte im Februar 2023 Premiere. Klawun stand und steht als »Molly Sweeney«, »Die Päpstin«, »Katharina von Bora«, »Wanderhure«, »Hildegard von Bingen« und »Marie Curie« auf der Bühne. Ihre wichtigsten Stationen auf der Leinwand waren »Shoppen«, »Obendrüber da schneit es«, »Was im Leben zählt«, »Alles Chefsache«. Aber auch in Serien wie, »Hubert und Staller«, »Rosenheim Cops«, »Frühling«, »SOKO München«, »SOKO Köln«, »Um Himmels Willen« und vielen mehr ist Anja Klawun regelmäßig vertreten.

Regie: Thomas Luft
theaterlust produktions GmbH

Die Reihe LahrBoulevard wird gefördert von der Volksbank Lahr eG.