Wenzel

am 06.11.2019
Unglaublich vielseitig präsentiert sich der Sänger, Musiker, Komponist und Autor Wenzel. Gekonnt jongliert der selbsternannte Narr mit Sprache und Musik, wobei er auf eine unnachahmliche Art und Weise eine kaum zu bändigende Lebenslust mit tiefer... weiterlesen
Tickets ab 28,10 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Lörrach
Burghof Lörrach
Mi. 06.11.2019 20:00 Uhr Tickets ab 28,10 €

Event-Info

Unglaublich vielseitig präsentiert sich der Sänger, Musiker, Komponist und Autor Wenzel. Gekonnt jongliert der selbsternannte Narr mit Sprache und Musik, wobei er auf eine unnachahmliche Art und Weise eine kaum zu bändigende Lebenslust mit tiefer Melancholie verbindet. An diesem musikalischen Abend bedeutet das: Wenzel pur! Für Fans und solche, die es werden wollen.
Wenzel wurde 1955 in Kropstädt, Kreis Wittenberg geboren. Frühe Berufswünschen wie Boxer oder Frauenarzt ließ er schnell hinter sich und entschied sich, Poet zu werden. Nach dem Abitur studierte er von 1976-1981 Kulturwissenschaften/Ästhetik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Danach entschied er sich, als freischaffender Künstler zu leben; zu Anfang in der Liedtheatergruppe "Karls Enkel", von 1978 bis 1999 gemeinsam mit Steffen Mensching als Kabarett-Clowns-Duo Wenzel & Mensching. In den Jahren 1988 und 89 hielt sich Wenzel jeweils ein Vierteljahr in Nicaragua auf und arbeitete dort als Regisseur. 1982 erschien der erste Gedichtband "Lied vom wilden Mohn". 1987 folgte "Antrag auf Verlängerung des Monats August". Die erste Schallplatte "Stirb mit mir ein Stück" erscheint 1986. Dafür erhält Wenzel die "Goldene Amiga". In dieser Zeit entstanden diverse Bühnenproduktionen und parallel dazu viele unterschiedliche musikalische Projekte.