Weihnachtliche Lesung auf Schloss Nennhausen

Weihnachtliche Lesung auf Schloss Nennhausen
am 11.12.2021
„Gefühle nach’m Kalender“ - Weihnachtsgeschichten von hier und anderswo – gelesen von Thomas Arnold Thomas Arnold hat jahrelang als Weihnachtsmann in viele Stuben seiner Nachbarschaft reingeschaut und die komischsten Geschichten erlebt. Wenn... weiterlesen
Tickets ab 12,50 €

Termine

Orte Datum
Nennhausen
Schloss Nennhausen
Sa. 11.12.2021 16:00 Uhr Tickets ab 12,50 €

Event-Info

„Gefühle nach’m Kalender“ - Weihnachtsgeschichten von hier und anderswo – gelesen von Thomas Arnold

Thomas Arnold hat jahrelang als Weihnachtsmann in viele Stuben seiner Nachbarschaft reingeschaut und die komischsten Geschichten erlebt. Wenn sich die ganze Familie zusammenrauft, sei das wie ein Theaterstück unterm Weihnachtsbaum. Als Schauspieler schöpft er auch aus solchen Erfahrungen, die in seine Film- und Fernsehrollen einfließen. In der Lesung „Gefühle nach’m Kalender trägt er Geschichten unterschiedlicher Autoren vor. Ein Favorit ist Kurt Tucholsky, dessen Werke Thomas Arnold immer noch aktuell findet. Witzige, freche und traurige Weihnachtsgeschichten von hier und anderswo werden immer wieder neu interpretiert und sind für den Schauspieler sein persönliches Fest. Weihnachtslieder kommen auch nicht zu kurz – sie werden in Begleitung von Melanie Barth am Akkordeon, in neuer Art und Weise präsentiert. Bevor man sich in sein eigenes Weihnachtschaos stürzt, kann man sich auf eine unterhaltsame Lesung freuen.

Thomas Arnold wurde 1971 in Freiberg geboren und ist ein deutscher Schauspieler. Nach dem Besuch der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Rostock stand Thomas Arnold immer wieder auf deutschen Theaterbühnen. Der Schauspieler übernimmt reglemäßig Rollen in diversen Krimireihen, beispielsweise im Tatort, Soko, Der Alte, Der letzte Bulle, Notruf Hafenkante, Küstenwache etc. In der Vergangenheit war Thomas Arnold in bekannten Film - / Kinoproduktionen zu sehen, wie z.B. „Das Leben der Anderen“ (Oscar prämiert) und vielen mehr. Thomas Arnold lebt in Berlin.

Event-Info

„Gefühle nach’m Kalender“ - Weihnachtsgeschichten von hier und anderswo – gelesen von Thomas Arnold

Thomas Arnold hat jahrelang als Weihnachtsmann in viele Stuben seiner Nachbarschaft reingeschaut und die komischsten Geschichten erlebt. Wenn sich die ganze Familie zusammenrauft, sei das wie ein Theaterstück unterm Weihnachtsbaum. Als Schauspieler schöpft er auch aus solchen Erfahrungen, die in seine Film- und Fernsehrollen einfließen. In der Lesung „Gefühle nach’m Kalender trägt er Geschichten unterschiedlicher Autoren vor. Ein Favorit ist Kurt Tucholsky, dessen Werke Thomas Arnold immer noch aktuell findet. Witzige, freche und traurige Weihnachtsgeschichten von hier und anderswo werden immer wieder neu interpretiert und sind für den Schauspieler sein persönliches Fest. Weihnachtslieder kommen auch nicht zu kurz – sie werden in Begleitung von Melanie Barth am Akkordeon, in neuer Art und Weise präsentiert. Bevor man sich in sein eigenes Weihnachtschaos stürzt, kann man sich auf eine unterhaltsame Lesung freuen.

Thomas Arnold wurde 1971 in Freiberg geboren und ist ein deutscher Schauspieler. Nach dem Besuch der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Rostock stand Thomas Arnold immer wieder auf deutschen Theaterbühnen. Der Schauspieler übernimmt reglemäßig Rollen in diversen Krimireihen, beispielsweise im Tatort, Soko, Der Alte, Der letzte Bulle, Notruf Hafenkante, Küstenwache etc. In der Vergangenheit war Thomas Arnold in bekannten Film - / Kinoproduktionen zu sehen, wie z.B. „Das Leben der Anderen“ (Oscar prämiert) und vielen mehr. Thomas Arnold lebt in Berlin.