VULVA reloaded - Schauspielsolo von und mit Daniela Dillinger

VULVA reloaded - Schauspielsolo von und mit Daniela Dillinger
21.10.2022 – 22.10.2022
Foto: Dominik Lang Es wird über sie gesprochen, geschrieben, gemunkelt und geschwiegen. Sie wird geliebt, gehasst, getuned. Sie wird bedeckt, beschämt, besucht, bezwungen und besungen. Jetzt kommt sie selbst zu Wort und spricht ganz unverblümt.... weiterlesen
Tickets ab 13,50 €

Event-Info

Foto: Dominik Lang

Es wird über sie gesprochen, geschrieben, gemunkelt und geschwiegen. Sie wird geliebt, gehasst, getuned. Sie wird bedeckt, beschämt, besucht, bezwungen und besungen.
Jetzt kommt sie selbst zu Wort und spricht ganz unverblümt. Schnallen Sie sich an! Ein humorvoller
wie berührender Abend rund um den wichtigsten Ort Ihres Lebens.
Mit dem Solo „unverschämt weiblich“ erschufen die Schauspielerin Daniela Dillinger und die Regisseurin Natalie Golob ein kleines Meisterwerk. „Sprachlich geschliffen und brillant vorgetragen, (...) warmherzig und frech, witzig und auf den Punkt gebracht, ohne mit schrillen Pointen punkten zu
wollen. Statt Knaller, die laute Lacher stimulieren, bringt Daniela Dillinger eher subtile Schmunzelgeschichten, die voll sind von Andeutungen und Anzüglichkeiten. Mit hintergründigem Humor und spitzbübischem Raffinement setzt sie weibliche Befindlichkeiten in Szene.“ (Die Rheinpfalz)

In „unverschämt weiblich“ rettet Baubos sprechende Vulva die Welt - hier kommt sie nun ausführlicher zu Wort. Dabei setzen die beiden Theatermacherinnen dort an, wo sie „unverschämt
weiblich“ aufhörten. Man(n) darf gespannt sein!

www.daniela-dillinger.de

Im Auftrag des Kulturforum Fürth

Weitere Events

Weibsbilder - Musikkabarett

Weibsbilder - Musikkabarett

29.09.2022 – 26.02.2023
Tickets ab 12,15

Event-Info

Foto: Dominik Lang

Es wird über sie gesprochen, geschrieben, gemunkelt und geschwiegen. Sie wird geliebt, gehasst, getuned. Sie wird bedeckt, beschämt, besucht, bezwungen und besungen.
Jetzt kommt sie selbst zu Wort und spricht ganz unverblümt. Schnallen Sie sich an! Ein humorvoller
wie berührender Abend rund um den wichtigsten Ort Ihres Lebens.
Mit dem Solo „unverschämt weiblich“ erschufen die Schauspielerin Daniela Dillinger und die Regisseurin Natalie Golob ein kleines Meisterwerk. „Sprachlich geschliffen und brillant vorgetragen, (...) warmherzig und frech, witzig und auf den Punkt gebracht, ohne mit schrillen Pointen punkten zu
wollen. Statt Knaller, die laute Lacher stimulieren, bringt Daniela Dillinger eher subtile Schmunzelgeschichten, die voll sind von Andeutungen und Anzüglichkeiten. Mit hintergründigem Humor und spitzbübischem Raffinement setzt sie weibliche Befindlichkeiten in Szene.“ (Die Rheinpfalz)

In „unverschämt weiblich“ rettet Baubos sprechende Vulva die Welt - hier kommt sie nun ausführlicher zu Wort. Dabei setzen die beiden Theatermacherinnen dort an, wo sie „unverschämt
weiblich“ aufhörten. Man(n) darf gespannt sein!

www.daniela-dillinger.de

Im Auftrag des Kulturforum Fürth