Vineta - Traum ohne Wirklichkeit

11.07.2020 – 29.08.2020
Vineta hat eine Bestimmung auf der Welt - den Untergang. Doch genau diese Bestimmung wollen die Vineter so nicht akzeptieren. Sie beschließen einfach ohne Gold berühmt zu werden und so einen Untergang zu umgehen. Nur wie? Die Bürger Vinetas... weiterlesen
Tickets ab 5,00 €

Termine in Zinnowitz, Ostseebühne Zinnowitz

Monat auswählen


Juli 2020

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 12
  • 13
  • 15
  • 17
  • 19
  • 20
  • 22
  • 24
  • 26
  • 27
  • 29
  • 31

August 2020

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 02
  • 03
  • 05
  • 07
  • 09
  • 10
  • 12
  • 14
  • 16
  • 17
  • 19
  • 21
  • 23
  • 24
  • 26
  • 28
  • 30
  • 31

Event-Info

Vineta hat eine Bestimmung auf der Welt - den Untergang. Doch genau diese Bestimmung wollen die Vineter so nicht akzeptieren. Sie beschließen einfach ohne Gold berühmt zu werden und so einen Untergang zu umgehen. Nur wie?

Die Bürger Vinetas wollen ein lebendiges Museum eröffnen, in welchem sie ihre Geschichten nachstellen. Die Götter, die Wiedergänger und das Einhorn Vinetas sollen dabei einfach von vinetischen Schauspielern ersetzt werden. Doch als die realen mystischen Wesen auftauchen und von dieser Farce erfahren sind sie so gar nicht damit einverstanden. Wie sollen sie erlöst werden ohne den erneuten Untergang? Vineta muss seiner Bestimmung in der Weltgeschichte folgen - ein gutes Vineta kann es nicht geben! Es wäre ein Traum ohne Wirklichkeit.

Ob und wie die mystischen Wesen es schaffen Vineta zu seiner Bestimmung zu verhelfen wird in einer ebenso spannenden, wie turbulenten Geschichte, mit viel Witz und Anspielungen auf die Gegenwart, erzählt.

Event-Info

Vineta hat eine Bestimmung auf der Welt - den Untergang. Doch genau diese Bestimmung wollen die Vineter so nicht akzeptieren. Sie beschließen einfach ohne Gold berühmt zu werden und so einen Untergang zu umgehen. Nur wie?

Die Bürger Vinetas wollen ein lebendiges Museum eröffnen, in welchem sie ihre Geschichten nachstellen. Die Götter, die Wiedergänger und das Einhorn Vinetas sollen dabei einfach von vinetischen Schauspielern ersetzt werden. Doch als die realen mystischen Wesen auftauchen und von dieser Farce erfahren sind sie so gar nicht damit einverstanden. Wie sollen sie erlöst werden ohne den erneuten Untergang? Vineta muss seiner Bestimmung in der Weltgeschichte folgen - ein gutes Vineta kann es nicht geben! Es wäre ein Traum ohne Wirklichkeit.

Ob und wie die mystischen Wesen es schaffen Vineta zu seiner Bestimmung zu verhelfen wird in einer ebenso spannenden, wie turbulenten Geschichte, mit viel Witz und Anspielungen auf die Gegenwart, erzählt.