Ural Kosaken Chor & Gastsängerin Dorothee Lotsch - „Lieder der russischen Seele – Erinnerungen an Alexandra“

Ural Kosaken Chor & Gastsängerin Dorothee Lotsch - „Lieder der russischen Seele – Erinnerungen an Alexandra“
am 06.12.2020
Tradition wird beim Ural Kosaken Chor großgeschrieben. Dennoch wagt man es auch, etwas Modernes zu machen! Seit 2004 begleitet die deutsche Solistin Dorothee Lotsch den Chor bei auserlesenen Galakonzerten: Eine Sängerin, die Gefühl ausstrahlt;... weiterlesen
Tickets ab 22,50 €

Termine

Orte Datum
Hirschhorn
Maria Immaculata Kirche
So. 06.12.2020 17:00 Uhr Tickets ab 22,50 €

Event-Info

Tradition wird beim Ural Kosaken Chor großgeschrieben. Dennoch wagt man es auch, etwas Modernes zu machen!

Seit 2004 begleitet die deutsche Solistin Dorothee Lotsch den Chor bei auserlesenen Galakonzerten: Eine Sängerin, die Gefühl ausstrahlt; eine Sängerin, die das Repertoire der außergewöhnlichen Chansonsängerin Alexandra aufblühen läßt und die das Publikum mit ihrer anmutigen Stimme verzaubert.

Zahlreiche gefeierte Auftritte haben der Ural Kosaken Chor und die charismatische Sängerin seitdem absolviert. Ihr gemeinsames Programm beinhaltet russische und ukrainische Volksweisen, Werke russischer Klassiker sowie Lieder aus dem Repertoire von Alexandra, wie zum Beispiel „Am großen Strom“, „Sehnsucht – Das Lied der Taiga“, „Ja lublu tebja“ (Schwarze Augen) und „Moskauer Nächte“.

Weitere Events

Event-Info

Tradition wird beim Ural Kosaken Chor großgeschrieben. Dennoch wagt man es auch, etwas Modernes zu machen!

Seit 2004 begleitet die deutsche Solistin Dorothee Lotsch den Chor bei auserlesenen Galakonzerten: Eine Sängerin, die Gefühl ausstrahlt; eine Sängerin, die das Repertoire der außergewöhnlichen Chansonsängerin Alexandra aufblühen läßt und die das Publikum mit ihrer anmutigen Stimme verzaubert.

Zahlreiche gefeierte Auftritte haben der Ural Kosaken Chor und die charismatische Sängerin seitdem absolviert. Ihr gemeinsames Programm beinhaltet russische und ukrainische Volksweisen, Werke russischer Klassiker sowie Lieder aus dem Repertoire von Alexandra, wie zum Beispiel „Am großen Strom“, „Sehnsucht – Das Lied der Taiga“, „Ja lublu tebja“ (Schwarze Augen) und „Moskauer Nächte“.