Thomas Stelzer Trio

Thomas Stelzer Trio
am 15.07.2022
Das Trio ist geprägt von der Spielweise und der unverwechselbaren Art, mit der Thomas Stelzer Gesang und Gefühl verbindet. Seine rauchige Bluesröhre verleiht auch gecoverten Songs eine eigene Note. Viele Titel sind von ihm geschrieben und... weiterlesen
Tickets ab 24,00 €

Termine

Orte Datum
Seelheilbad Zingst
Museumshof Zingst
Fr. 15.07.2022 19:30 Uhr Tickets ab 24,00 €

Event-Info

Das Trio ist geprägt von der Spielweise und der unverwechselbaren Art, mit der Thomas
Stelzer Gesang und Gefühl verbindet. Seine rauchige Bluesröhre verleiht auch gecoverten
Songs eine eigene Note. Viele Titel sind von ihm geschrieben und orientieren sich an
verschiedenen Vorbildern; von Professor Longhair, Fats Domino, Dr. John, Ray Charles,
Vince Weber, bis zur Dirty Dozen Brassband, Joe Cocker oder Buddy Guy.

Drohende Routine Originale nachahmen zu wollen, sind damit ausgeschlossen. Zitat
Stelzer: “Einen Ray Charles nachsingen zu wollen ist das Eine, es dann doch nie wirklich
zu packen, ist das Andere, sich von ihm inspirieren zu lassen, ...“ Nach dieser
Auffassung sind die Konzerte des Trios gestaltet: locker, groovy, eigenständig,
professionell.

Thomas Stelzer vocal, piano
Christoph Dehne drums
Bernd Kleinow harp (oder ein anderer Solist)

Weitere Events

Event-Info

Das Trio ist geprägt von der Spielweise und der unverwechselbaren Art, mit der Thomas
Stelzer Gesang und Gefühl verbindet. Seine rauchige Bluesröhre verleiht auch gecoverten
Songs eine eigene Note. Viele Titel sind von ihm geschrieben und orientieren sich an
verschiedenen Vorbildern; von Professor Longhair, Fats Domino, Dr. John, Ray Charles,
Vince Weber, bis zur Dirty Dozen Brassband, Joe Cocker oder Buddy Guy.

Drohende Routine Originale nachahmen zu wollen, sind damit ausgeschlossen. Zitat
Stelzer: “Einen Ray Charles nachsingen zu wollen ist das Eine, es dann doch nie wirklich
zu packen, ist das Andere, sich von ihm inspirieren zu lassen, ...“ Nach dieser
Auffassung sind die Konzerte des Trios gestaltet: locker, groovy, eigenständig,
professionell.

Thomas Stelzer vocal, piano
Christoph Dehne drums
Bernd Kleinow harp (oder ein anderer Solist)