Theaterstück Anna Karenina

Theaterstück Anna Karenina
15.05.2023 – 21.05.2023
"Anna Karenina" L. N. Tolstoi In zwei Teilen (12+) Die Aufführung kommt mit einer Pause. Dauer der Aufführung - 2 Stunden und 20 Minuten Die Aufführung in der Sprache des Klassikers mit deutschen Untertiteln. Geschichte: Der Roman... weiterlesen
Tickets ab 40,50 €

Event-Info

"Anna Karenina"
L. N. Tolstoi In zwei Teilen (12+)
Die Aufführung kommt mit einer Pause.
Dauer der Aufführung - 2 Stunden und 20 Minuten

Die Aufführung in der Sprache des Klassikers mit deutschen Untertiteln.

Geschichte:

Der Roman "Anna Karenina" Lev Tolstoi schrieb für 7 Jahre - von 1870 bis 1877. 1878 fand die zweite, erweiterte Ausgabe des Romans statt.

Die Aufführung:

Das Stück „Anna Karenina“ ist der berühmte russische literarische Klassiker. Die Heldin dieser Geschichte war unglücklich in der Ehe. Gleichzeitig fühlt sie sich nicht nur unglücklich, sondern beneidet auch ein glückliches Ehepaar aus ihrer Umgebung. Bald verliebt sie sich in einen anderen Mann. Aber wie kann sie Ihrem Ehepartner erzählen und ist es das wert? Warum hat diese Geschichte ein so tragisches Ende genommen?
Die Aufführung wurde von Ruslan Bankovsky gerichtet, unter den Schauspielern erscheinen Volkskünstler Russlands - Vladimir Steklov, Künstlerin Russlands - Olga Anokhina, Yana Naumenko und andere.

Event-Info

"Anna Karenina"
L. N. Tolstoi In zwei Teilen (12+)
Die Aufführung kommt mit einer Pause.
Dauer der Aufführung - 2 Stunden und 20 Minuten

Die Aufführung in der Sprache des Klassikers mit deutschen Untertiteln.

Geschichte:

Der Roman "Anna Karenina" Lev Tolstoi schrieb für 7 Jahre - von 1870 bis 1877. 1878 fand die zweite, erweiterte Ausgabe des Romans statt.

Die Aufführung:

Das Stück „Anna Karenina“ ist der berühmte russische literarische Klassiker. Die Heldin dieser Geschichte war unglücklich in der Ehe. Gleichzeitig fühlt sie sich nicht nur unglücklich, sondern beneidet auch ein glückliches Ehepaar aus ihrer Umgebung. Bald verliebt sie sich in einen anderen Mann. Aber wie kann sie Ihrem Ehepartner erzählen und ist es das wert? Warum hat diese Geschichte ein so tragisches Ende genommen?
Die Aufführung wurde von Ruslan Bankovsky gerichtet, unter den Schauspielern erscheinen Volkskünstler Russlands - Vladimir Steklov, Künstlerin Russlands - Olga Anokhina, Yana Naumenko und andere.