Theater improvisiert

Theater improvisiert
am 02.05.2024
Theater improvisiert Das Bamberger Ensemble Ernst von Leben spielt Theater ohne Drehbuch, Regie und doppelten Boden. Es ist Theater für und aus dem Moment es wird nichts festgehalten und die goldenen Regeln des Theaters kommen in den Giftschrank.... weiterlesen
Tickets ab 13,50 €

Termine

Orte Datum
Bad Neustadt / Saale
Stadthalle Bad Neustadt
Do. 02.05.2024 20:00 Uhr Tickets ab 13,50 €

Event-Info

Theater improvisiert
Das Bamberger Ensemble Ernst von Leben spielt Theater ohne Drehbuch, Regie und doppelten Boden. Es ist Theater für und aus dem Moment es wird nichts festgehalten und die goldenen Regeln des Theaters kommen in den Giftschrank. Wir machen anderes Theater. Wir machen Theater wie ihr es wollt. Das Improvisieren des Jazz´ dient uns als Inspiration und wir vermischen Musik mit Theater. Das Ensemble Ernst von Leben spielt innovatives Theater improvisiert und wir spinnen nach den Vorgaben des Publikums ein ganzes Theaterstück auf die Bühne. Kurzweilig und tiefgründig wird es immer, oder auch mal peinlich. Wir sind da ganz frei und lassen uns überraschen.
"Sie sind der Traum jedes Stadtkämmerers. Regie, Dramaturgie, Ausstattung: Brauchen sie nicht [...] ihre Genu?gsamkeit gru?ndet auf Genialita?t: Man sieht die Hirnsynapsen fo?rmlich glu?hen, wenn sie in Sekundenschnelle aus ein paar Stichworten Dramen spinnen und aus dem Stegreif Komo?die, Trago?die, Actionthriller oder Horrortrash auf die Bu?hne zaubern." (Coburger Neue Presse)

Event-Info

Theater improvisiert
Das Bamberger Ensemble Ernst von Leben spielt Theater ohne Drehbuch, Regie und doppelten Boden. Es ist Theater für und aus dem Moment es wird nichts festgehalten und die goldenen Regeln des Theaters kommen in den Giftschrank. Wir machen anderes Theater. Wir machen Theater wie ihr es wollt. Das Improvisieren des Jazz´ dient uns als Inspiration und wir vermischen Musik mit Theater. Das Ensemble Ernst von Leben spielt innovatives Theater improvisiert und wir spinnen nach den Vorgaben des Publikums ein ganzes Theaterstück auf die Bühne. Kurzweilig und tiefgründig wird es immer, oder auch mal peinlich. Wir sind da ganz frei und lassen uns überraschen.
"Sie sind der Traum jedes Stadtkämmerers. Regie, Dramaturgie, Ausstattung: Brauchen sie nicht [...] ihre Genu?gsamkeit gru?ndet auf Genialita?t: Man sieht die Hirnsynapsen fo?rmlich glu?hen, wenn sie in Sekundenschnelle aus ein paar Stichworten Dramen spinnen und aus dem Stegreif Komo?die, Trago?die, Actionthriller oder Horrortrash auf die Bu?hne zaubern." (Coburger Neue Presse)