Thailand - Eine magische Reise durch das Land des Lächelns

am 18.04.2020
Das magisch anmutende Königreich bezaubert mit seiner Vielfalt. Da ist einerseits die Millionenstadt Bangkok, wo sich Tradition und Moderne zwischen imposanten Palästen, quirligen Gassen und schwimmenden Garküchen ein spannendes Stelldichein... weiterlesen
Tickets ab 17,00 €

Termine

Orte Datum
Bad Vilbel
Kulturforum Dortelweil
Sa. 18.04.2020 16:30 Uhr Tickets ab 17,00 €

Event-Info

Das magisch anmutende Königreich bezaubert mit seiner Vielfalt. Da ist einerseits die Millionenstadt Bangkok, wo sich Tradition und Moderne zwischen imposanten Palästen, quirligen Gassen und schwimmenden Garküchen ein spannendes Stelldichein geben. Andererseits das Inselreich im Süden des Landes mit Traumstränden und steilen Kalksteinfelsen sowie kunstvollen Tempeln und Pagoden der Königsstädte. Gemeinsam mit Kollegin und Ehefrau Aneta erkundet Dirk Bleyer die Region seit über zwei Jahrzehnten. In der nördlichen, grenznahen Chiang-Mai Provinz durften sie die ursprünglichen Lebensweisen der dortigen Volksstämme hautnah miterleben. Zwischen üppigen Regenwäldern in atemberaubenden Regionen erlebten die beiden beispielsweise inmitten dicht bewaldeter Gebirgslandschaften wie man Hochzeit feiert, den familiären Alltag lebt und vor allem was Gastfreundschaft im Land des Lächelns bedeutet. Unterwegs boten sich überwältigende Anblicke: Millionen rosafarbener Seerosenblüten bis zum Horizont. Schmale Stege in schwindelerregender Höhe, die sich an schroffe Berghänge schmiegen. Abertausende Lampions zum buddhistischen Loi Krathong-Fest, die den dunklen Himmel illuminieren und ein Markt, der sch das Terrain mit einem täglichen Fernzug teilen muss. Zum Ende der Vortragsreihe präsentieren wir dieses “Saisonfinale” als bunten Nachmittag mit kulinarischen Kleinigkeiten und einem bunten Rahmenprogramm für die ganze Familie.

Event-Info

Das magisch anmutende Königreich bezaubert mit seiner Vielfalt. Da ist einerseits die Millionenstadt Bangkok, wo sich Tradition und Moderne zwischen imposanten Palästen, quirligen Gassen und schwimmenden Garküchen ein spannendes Stelldichein geben. Andererseits das Inselreich im Süden des Landes mit Traumstränden und steilen Kalksteinfelsen sowie kunstvollen Tempeln und Pagoden der Königsstädte. Gemeinsam mit Kollegin und Ehefrau Aneta erkundet Dirk Bleyer die Region seit über zwei Jahrzehnten. In der nördlichen, grenznahen Chiang-Mai Provinz durften sie die ursprünglichen Lebensweisen der dortigen Volksstämme hautnah miterleben. Zwischen üppigen Regenwäldern in atemberaubenden Regionen erlebten die beiden beispielsweise inmitten dicht bewaldeter Gebirgslandschaften wie man Hochzeit feiert, den familiären Alltag lebt und vor allem was Gastfreundschaft im Land des Lächelns bedeutet. Unterwegs boten sich überwältigende Anblicke: Millionen rosafarbener Seerosenblüten bis zum Horizont. Schmale Stege in schwindelerregender Höhe, die sich an schroffe Berghänge schmiegen. Abertausende Lampions zum buddhistischen Loi Krathong-Fest, die den dunklen Himmel illuminieren und ein Markt, der sch das Terrain mit einem täglichen Fernzug teilen muss. Zum Ende der Vortragsreihe präsentieren wir dieses “Saisonfinale” als bunten Nachmittag mit kulinarischen Kleinigkeiten und einem bunten Rahmenprogramm für die ganze Familie.