TenThing

am 24.07.2020
Zehn Blechbläserinnen in einem Ensemble vereint – das hört sich nach einer Menge Spaß und Frauenpower an. 2007 wurde »tenThing« gegründet und ist seitdem unter der Leitung der norwegischen Trompeterin Tine Thing Helseth auf Tournee. Das Bodenseefestival... weiterlesen
Tickets ab 10,50 €

Termine

Orte Datum
Freiensteinau / Nieder-Moos
Kirche Nieder-Moos
Fr. 24.07.2020 19:30 Uhr Tickets ab 10,50 €

Event-Info

Zehn Blechbläserinnen in einem Ensemble vereint – das hört sich nach einer Menge Spaß und Frauenpower an. 2007 wurde »tenThing« gegründet und ist seitdem unter der Leitung der norwegischen Trompeterin Tine Thing Helseth auf Tournee. Das Bodenseefestival widmet sich 2016 dem Thema kandinavien, Tine Thing Helseth ist Artist in Residence. Sie begann mit sieben Jahren Trompete zu spielen und ist inzwischen eine der führenden Trompeterinnen ihrer Generation. Wie ihre Kolleginnen steht sie für eine neue Ära Blechbläser in Skandinavien. Bei »tenThing« trägt jedes Mitglied zum Erfolg des Ensembles bei – sei es durch herausragendes Spiel oder außergewöhnliche Ideen. Das Ergebnis ist virtuos, vielfältig und doch in sich
geschlossen. Das Repertoire reicht von den Klassikern der Blechblasliteratur bis zu Arrangements von Orchestermusik der heutigen Zeit.

www.tenthing.no

Copyright: Espen Nersveen

Event-Info

Zehn Blechbläserinnen in einem Ensemble vereint – das hört sich nach einer Menge Spaß und Frauenpower an. 2007 wurde »tenThing« gegründet und ist seitdem unter der Leitung der norwegischen Trompeterin Tine Thing Helseth auf Tournee. Das Bodenseefestival widmet sich 2016 dem Thema kandinavien, Tine Thing Helseth ist Artist in Residence. Sie begann mit sieben Jahren Trompete zu spielen und ist inzwischen eine der führenden Trompeterinnen ihrer Generation. Wie ihre Kolleginnen steht sie für eine neue Ära Blechbläser in Skandinavien. Bei »tenThing« trägt jedes Mitglied zum Erfolg des Ensembles bei – sei es durch herausragendes Spiel oder außergewöhnliche Ideen. Das Ergebnis ist virtuos, vielfältig und doch in sich
geschlossen. Das Repertoire reicht von den Klassikern der Blechblasliteratur bis zu Arrangements von Orchestermusik der heutigen Zeit.

www.tenthing.no

Copyright: Espen Nersveen