TAO - Die Kunst des Trommelns

TAO - Die Kunst des Trommelns
am 05.02.2019
Um die imposanten Trommeln mit einem bis zu 1,70 Meter großen Durchmesser zum Klingen zu bringen, wird dem elfköpfigen Ensemble neben einem ausgesprochenen Rhythmusgefühl vor allem eines abgefordert: Voller körperlicher Einsatz. Aber TAO ist... weiterlesen
Tickets ab 32,90 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Karlsruhe
Konzerthaus Karlsruhe
Di. 05.02.2019 20:00 Uhr Tickets ab 32,90 €

Weitere Events

The BossHoss - Black Is Beautiful Tour 2019

The BossHoss - Black Is Beautiful Tour 2019

16.03.2019 – 06.04.2019
Tickets ab 47,14
ROYAL REPUBLIC

ROYAL REPUBLIC

29.11.2019 – 22.02.2020
Tickets ab 32,80
Mark Forster - Live 2019

Mark Forster - Live 2019

28.03.2019 – 13.04.2019
Tickets ab 32,70
Steve Hackett - Genesis Revisited Tour 2019

Steve Hackett - Genesis Revisited Tour 2019

23.04.2019 – 29.05.2019
Tickets ab 15,70
GLASHAUS - KRAFT live & akustisch

GLASHAUS - KRAFT live & akustisch

04.02.2019 – 16.02.2019
Tickets ab 37,70
Maroon 5

Maroon 5

am 03.06.2019
Tickets ab 62,75

Event-Info

Um die imposanten Trommeln mit einem bis zu 1,70 Meter großen Durchmesser zum Klingen zu bringen, wird dem elfköpfigen Ensemble neben einem ausgesprochenen Rhythmusgefühl vor allem eines abgefordert: Voller körperlicher Einsatz. Aber TAO ist nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen, die den Körper von den Zehenspitzen bis zu den Haarwurzeln durchdringen. TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel zwischen dem tiefen Grollen der riesenhaften Wadaiko-Trommeln und zarten, zerbrechlichen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des fernen Ostens.

In Japan galt die Trommel schon in den religiösen Kulthandlungen der Frühzeit als Bindeglied zu den höheren Mächten, als Sprachrohr, das die Götter und Geister erwecken und ihren Beistand und Wohlwollen erbitten sollte. Von jungen Musikern in den letzten Jahrzehnten als Musikinstrument wiederentdeckt und in seiner Spielweise modernisiert, beschert sie TAO nun die Begeisterung eines weltweilten Publikums, und dass schon seit Jahren. 2004 auf dem Edinburgh Fringe Festival erstmalig von europäischen Zuschauern gefeiert, schickt sich die Wadaiko-Truppe erneut an, den Puls ihrer Zuhörer in die Höhe zu treiben. Sie an die Hand zu nehmen und auf einer noch nie dagewesene Reise zu führen, einer Reise mit unbestimmten Ziel.