SWR NEWJazz Meeting

SWR NEWJazz Meeting
am 21.11.2021
Die aus San Francisco stammende 23jährige Vibrafonistin Sasha Berliner bricht auf, um ihrem Instrument neue Impulse zu geben. Berliner ist die erste Frau, die von den Kritikern des amerikanischen Jazzmagazins „Down Beat“ in der Kategorie „Rising... weiterlesen
Tickets ab 20,00 €

Termine

Orte Datum
Mannheim
Alte Feuerwache
So. 21.11.2021 20:00 Uhr Tickets ab 20,00 €

Event-Info

Die aus San Francisco stammende 23jährige Vibrafonistin Sasha Berliner bricht auf, um ihrem Instrument neue Impulse zu geben. Berliner ist die erste Frau, die von den Kritikern des amerikanischen Jazzmagazins „Down Beat“ in der Kategorie „Rising Star Vibraphone“ auf den ersten Platz gewählt wurde. Mit damals 21 war sie in der Geschichte des Polls die jüngste Person, die das geschafft hat. Heute ist Sasha Berliner eine kreative Kraft der jungen kreativen Brooklyner Szene, die zum einen fest in der experimentellen Musikwelt verankert ist und zum anderen tief in der Jazztradition steht.

Sasha Berliner wird sich mit einer Band vorstellen, die sie sich eigens für das SWR NEWJazz Meeting gewünscht hat: Kalia Vandever ist eine us-amerikanische Posaunisten mit philippinischen Wurzeln, die ihrem Instrument – auch mit elektronischen Mitteln, mit Pedals und Loops – neue Ausdruckformen erschließt. Der Gitarrist Matt Sewell ist festes Mitglied der energiegeladenen Band E-Collective des Trompeters Terence Blanchard. Den Schlagzeuger Michael Ode kennt man als Groove-Zauberer in den Bands von Joey De Francesco und Theo Croker. Bassist Max Gerl hat mit Stanley Clarke, Tia Fuller und Chris Cheek gearbeitet.

Event-Info

Die aus San Francisco stammende 23jährige Vibrafonistin Sasha Berliner bricht auf, um ihrem Instrument neue Impulse zu geben. Berliner ist die erste Frau, die von den Kritikern des amerikanischen Jazzmagazins „Down Beat“ in der Kategorie „Rising Star Vibraphone“ auf den ersten Platz gewählt wurde. Mit damals 21 war sie in der Geschichte des Polls die jüngste Person, die das geschafft hat. Heute ist Sasha Berliner eine kreative Kraft der jungen kreativen Brooklyner Szene, die zum einen fest in der experimentellen Musikwelt verankert ist und zum anderen tief in der Jazztradition steht.

Sasha Berliner wird sich mit einer Band vorstellen, die sie sich eigens für das SWR NEWJazz Meeting gewünscht hat: Kalia Vandever ist eine us-amerikanische Posaunisten mit philippinischen Wurzeln, die ihrem Instrument – auch mit elektronischen Mitteln, mit Pedals und Loops – neue Ausdruckformen erschließt. Der Gitarrist Matt Sewell ist festes Mitglied der energiegeladenen Band E-Collective des Trompeters Terence Blanchard. Den Schlagzeuger Michael Ode kennt man als Groove-Zauberer in den Bands von Joey De Francesco und Theo Croker. Bassist Max Gerl hat mit Stanley Clarke, Tia Fuller und Chris Cheek gearbeitet.