$uicideboy$ - Grey Day Europe Tour 2023

$uicideboy$ - Grey Day Europe Tour 2023
15.03.2023 – 26.03.2023
Bereits im August, September und Oktober 2022 waren die $uicideboy$ mit ihrem aktuell neusten Album ›Sing Me A Lullaby, My Sweet Temptation‹ auf großer Tour quer durch Nordamerika. Es wird also höchste Zeit das wir die beiden Jungs aus New Orleans auch wieder in Europa, oder besser gesagt in Deutschland auf der Bühne live erleben können. weiterlesen
Tickets ab 46,75 €

Event-Info

Bereits im August, September und Oktober 2022 waren die $uicideboy$ mit ihrem aktuell neusten Album ›Sing Me A Lullaby, My Sweet Temptation‹ auf großer Tour quer durch Nordamerika. Es wird also höchste Zeit das wir die beiden Jungs aus New Orleans auch wieder in Europa, oder besser gesagt in Deutschland auf der Bühne live erleben können.

Und mit ihrem neusten Werk haben die beiden Künstler auch gleich nochmal einen kleinen eigenen Rekord aufgestellt. Denn aktuell ist ihr neustes Album auch gleichzeitig eines ihrer erfolgreichsten. Beispielsweise sprechen die Chartplatzierungen von ›Sing Me A Lullaby, My Sweet Temptation‹ in Deutschland und Österreich eine klare Sprache. Im Vergleich zum Vorgänger-Album ist die Platte nämlich gleich weitaus höher in die Charts eingestiegen. Passend zum regulären Verkaufsstart am 16. Dezember erscheint dann auch ihre neue EP mit dem Namen ›DIRTIESTNASTIEST$UICIDE‹.

Event-Info

Bereits im August, September und Oktober 2022 waren die $uicideboy$ mit ihrem aktuell neusten Album ›Sing Me A Lullaby, My Sweet Temptation‹ auf großer Tour quer durch Nordamerika. Es wird also höchste Zeit das wir die beiden Jungs aus New Orleans auch wieder in Europa, oder besser gesagt in Deutschland auf der Bühne live erleben können.

Und mit ihrem neusten Werk haben die beiden Künstler auch gleich nochmal einen kleinen eigenen Rekord aufgestellt. Denn aktuell ist ihr neustes Album auch gleichzeitig eines ihrer erfolgreichsten. Beispielsweise sprechen die Chartplatzierungen von ›Sing Me A Lullaby, My Sweet Temptation‹ in Deutschland und Österreich eine klare Sprache. Im Vergleich zum Vorgänger-Album ist die Platte nämlich gleich weitaus höher in die Charts eingestiegen. Passend zum regulären Verkaufsstart am 16. Dezember erscheint dann auch ihre neue EP mit dem Namen ›DIRTIESTNASTIEST$UICIDE‹.