Stiffelio - Premiere

am 11.12.2022
OPER IN DREI AKTEN VON GIUSEPPE VERDI Eine Geschichte um Liebe, Verrat und Erlösung: Lina, die Frau Stiffelios, eines angesehenen Predigers, hintergeht ihren Ehemann mit Raffaele, einem ruchlosen Verführer. Ist Vergebung möglich? Zwischen... weiterlesen
Tickets ab 14,00 €

Termine

Orte Datum
Aachen
Theater Aachen
So. 11.12.2022 18:00 Uhr Tickets ab 14,00 €

Event-Info

OPER IN DREI AKTEN VON GIUSEPPE VERDI

Eine Geschichte um Liebe, Verrat und Erlösung: Lina, die Frau Stiffelios, eines angesehenen Predigers, hintergeht ihren Ehemann mit Raffaele, einem ruchlosen Verführer. Ist Vergebung möglich?
Zwischen den ungleich berühmteren Opern »Luisa Miller« und »Rigoletto« entstanden, zählt »Stiffelio« zu jenen Musiktheaterwerken Giuseppe Verdis, die bis heute auf eine größere Aufmerksamkeit warten. Bereits zu der Zeit der Uraufführung durch Zensoren seiner eigentlichen Gestalt beraubt, arbeitete Verdi die Oper für spätere Aufführungen derart um, dass daraus ein neues Bühnenwerk entstand. Erst etwa ein Jahrhundert später gelang es, die ursprünglichen Ideen des Komponisten zu rekonstruieren, so dass es nun wieder möglich ist, den eigentlichen »Stiffelio« kennenzulernen.

Musikalische Leitung: Chanmin Chung // Inszenierung: Ewa Teilmans // in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Event-Info

OPER IN DREI AKTEN VON GIUSEPPE VERDI

Eine Geschichte um Liebe, Verrat und Erlösung: Lina, die Frau Stiffelios, eines angesehenen Predigers, hintergeht ihren Ehemann mit Raffaele, einem ruchlosen Verführer. Ist Vergebung möglich?
Zwischen den ungleich berühmteren Opern »Luisa Miller« und »Rigoletto« entstanden, zählt »Stiffelio« zu jenen Musiktheaterwerken Giuseppe Verdis, die bis heute auf eine größere Aufmerksamkeit warten. Bereits zu der Zeit der Uraufführung durch Zensoren seiner eigentlichen Gestalt beraubt, arbeitete Verdi die Oper für spätere Aufführungen derart um, dass daraus ein neues Bühnenwerk entstand. Erst etwa ein Jahrhundert später gelang es, die ursprünglichen Ideen des Komponisten zu rekonstruieren, so dass es nun wieder möglich ist, den eigentlichen »Stiffelio« kennenzulernen.

Musikalische Leitung: Chanmin Chung // Inszenierung: Ewa Teilmans // in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln