Stefan Schwarz - Comedy Lesung "Als Männer noch nicht in Betten starben"

am 14.04.2021
Mittwoch 14.4.2021 / 20 Uhr (verschoben vom 09.04.2020) Stefan Schwarz "Als Männer noch nicht in Betten starben" Stefan Schwarz ist Journalist, Autor, Ehemann und leidenschaftlicher Vater. Er lebt mit Frau, Kindern und Katze in Leipzig.... weiterlesen
Tickets ab 15,90 €

Termine

Orte Datum
Annaberg-Buchholz
Alte Brauerei
Mi. 14.04.2021 20:00 Uhr Tickets ab 15,90 €

Event-Info

Mittwoch 14.4.2021 / 20 Uhr (verschoben vom 09.04.2020)

Stefan Schwarz
"Als Männer noch nicht in Betten starben"

Stefan Schwarz ist Journalist, Autor, Ehemann und leidenschaftlicher Vater. Er lebt mit Frau, Kindern und Katze in Leipzig. Seit 2001 schreibt er eine umjubelte Kolumne in der Monatszeitschrift DAS MAGAZIN. Bisher erschienen drei Kolumnenbände (u.a. "War das jetzt schon Sex?"). 2010 veröffentlichte Stefan Schwarz seinen ersten Roman »Hüftkreisen mit Nancy«. Danach die Erfolgsromane «Das wird ein bisschen wehtun» (2012), «Die Großrussin» (2014) und »Oberkante Unterlippe« (2016). 2018 folgte nun das aktuelle Buch "Als Männer noch nicht in Betten starben" (Rowohlt), aus dem der Meister genüsslich vortragen wird. Seine Lesungen genießen Kultstatus und sind eigentlich schon Comedy.

www.dasmagazin.de/kolumnen

Event-Info

Mittwoch 14.4.2021 / 20 Uhr (verschoben vom 09.04.2020)

Stefan Schwarz
"Als Männer noch nicht in Betten starben"

Stefan Schwarz ist Journalist, Autor, Ehemann und leidenschaftlicher Vater. Er lebt mit Frau, Kindern und Katze in Leipzig. Seit 2001 schreibt er eine umjubelte Kolumne in der Monatszeitschrift DAS MAGAZIN. Bisher erschienen drei Kolumnenbände (u.a. "War das jetzt schon Sex?"). 2010 veröffentlichte Stefan Schwarz seinen ersten Roman »Hüftkreisen mit Nancy«. Danach die Erfolgsromane «Das wird ein bisschen wehtun» (2012), «Die Großrussin» (2014) und »Oberkante Unterlippe« (2016). 2018 folgte nun das aktuelle Buch "Als Männer noch nicht in Betten starben" (Rowohlt), aus dem der Meister genüsslich vortragen wird. Seine Lesungen genießen Kultstatus und sind eigentlich schon Comedy.

www.dasmagazin.de/kolumnen