Star-Theater: Monsieur Pierre geht online

am 04.12.2021
Komödie mit Walter Plathe, Manon Straché und Bürger Lars Dietrich Der 79-jährige Pierre ist seit zwei Jahren Witwer und lebt völlig zurückgezogen. Seine Tochter Sylvie macht sich Sorgen um ihn, weil er seine Wohnung nicht mehr verlässt und... weiterlesen
Tickets ab 27,80 €

Termine

Orte Datum
Bad Wildungen
Wandelhalle
Sa. 04.12.2021 19:30 Uhr Tickets ab 27,80 €

Event-Info

Komödie mit Walter Plathe, Manon Straché und Bürger Lars Dietrich

Der 79-jährige Pierre ist seit zwei Jahren Witwer und lebt völlig zurückgezogen. Seine Tochter Sylvie macht sich Sorgen um ihn, weil er seine Wohnung nicht mehr verlässt und auf jede positive Anregung eine negative Antwort hat. Um ihren Vater aus der Einsamkeit zurück ins Leben zu holen, schenkt Sylvie ihm ihr altes Laptop. Und Alex, der Freund seiner Enkelin, soll den alten Dickkopf mit der fabelhaften Welt des Internets vertraut machen.

Nach anfänglicher Ablehnung geht Pierre doch noch online und macht erstaunliche Fortschritte. Als er im Internet über ein Dating-Portal stolpert, gelingt es ihm, mit seinen romantischen Formulierungskünsten das Herz einer jungen Frau zu erobern. Als Flora eines Tages ein Rendezvous im wirklichen Leben vorschlägt, steht der alte Herr vor einem großen Problem: Er hat für sein Profil das Foto des jungen und gutaussehenden Alex benutzt, und das sorgt für turbulente Verwicklungen.

Komödie nach dem Film von Stéphane Robelin.
Theaterfassung: Folke Braband
Anzahl der Darsteller: 5
In weiteren Rollen: Magdalena Steinlein, Vanessa Rottenburg
Produktion: Komödie am Kurfürstendamm, Berlin

Event-Info

Komödie mit Walter Plathe, Manon Straché und Bürger Lars Dietrich

Der 79-jährige Pierre ist seit zwei Jahren Witwer und lebt völlig zurückgezogen. Seine Tochter Sylvie macht sich Sorgen um ihn, weil er seine Wohnung nicht mehr verlässt und auf jede positive Anregung eine negative Antwort hat. Um ihren Vater aus der Einsamkeit zurück ins Leben zu holen, schenkt Sylvie ihm ihr altes Laptop. Und Alex, der Freund seiner Enkelin, soll den alten Dickkopf mit der fabelhaften Welt des Internets vertraut machen.

Nach anfänglicher Ablehnung geht Pierre doch noch online und macht erstaunliche Fortschritte. Als er im Internet über ein Dating-Portal stolpert, gelingt es ihm, mit seinen romantischen Formulierungskünsten das Herz einer jungen Frau zu erobern. Als Flora eines Tages ein Rendezvous im wirklichen Leben vorschlägt, steht der alte Herr vor einem großen Problem: Er hat für sein Profil das Foto des jungen und gutaussehenden Alex benutzt, und das sorgt für turbulente Verwicklungen.

Komödie nach dem Film von Stéphane Robelin.
Theaterfassung: Folke Braband
Anzahl der Darsteller: 5
In weiteren Rollen: Magdalena Steinlein, Vanessa Rottenburg
Produktion: Komödie am Kurfürstendamm, Berlin