Stages of Crisis

13.08.2021 – 14.08.2021
Auf Deutsch und Englisch, mit deutschen und englischen Übertiteln Im Jahr 2013 kreierte Constanza Macras | DorkyPark den vierstündigen performativen Waldspaziergang “Forest: The Nature of Crisis”, der eine Rückbesinnung auf die Romantik mit... weiterlesen
Tickets ab 4,80 €

Event-Info

Auf Deutsch und Englisch, mit deutschen und englischen Übertiteln

Im Jahr 2013 kreierte Constanza Macras | DorkyPark den vierstündigen performativen Waldspaziergang “Forest: The Nature of Crisis”, der eine Rückbesinnung auf die Romantik mit den sich verschärfenden ökonomischen und ökologischen Krisen der Welt verband. Mit “Stages of Crisis” entwickelt die Berliner Choreografin dieses Stück weiter und verlegt es an einen anderen Ort: einen Supermarkt, in dem sich Produkte als ultimativer Kontrapunkt zur Natur präsentieren. Eine Truppe wagemutiger, unangepasster Charaktere erzählt die Geschichten umgeschriebener Märchen nach, die in einer absurden Dystopie spielen. Inmitten gewalttätiger Unruhen setzen sie sich mit exzessivem Konsum, Internetkultur und dem Bedürfnis nach Theater an sich auseinander.
________________________________________________________________________________________

German and English, with German and English surtitles

In 2013, Constanza Macras | DorkyPark created the four-hour performative forest walk “Forest: The Nature of Crisis” that interwove a return to romanticism with the world’s deepening economic and ecological crises. With “Stages of Crisis”, the Berlin-based choreographer develops this piece further and brings it to another place: a supermarket where products present themselves as the ultimate counterpoint to nature. A troop of bold, mismatched characters retell the stories of modified fairytales set in an absurd dystopia. In the midst of violent upheaval, they grapple with over-consumption, internet culture and the need for theatre itself.

Event-Info

Auf Deutsch und Englisch, mit deutschen und englischen Übertiteln

Im Jahr 2013 kreierte Constanza Macras | DorkyPark den vierstündigen performativen Waldspaziergang “Forest: The Nature of Crisis”, der eine Rückbesinnung auf die Romantik mit den sich verschärfenden ökonomischen und ökologischen Krisen der Welt verband. Mit “Stages of Crisis” entwickelt die Berliner Choreografin dieses Stück weiter und verlegt es an einen anderen Ort: einen Supermarkt, in dem sich Produkte als ultimativer Kontrapunkt zur Natur präsentieren. Eine Truppe wagemutiger, unangepasster Charaktere erzählt die Geschichten umgeschriebener Märchen nach, die in einer absurden Dystopie spielen. Inmitten gewalttätiger Unruhen setzen sie sich mit exzessivem Konsum, Internetkultur und dem Bedürfnis nach Theater an sich auseinander.
________________________________________________________________________________________

German and English, with German and English surtitles

In 2013, Constanza Macras | DorkyPark created the four-hour performative forest walk “Forest: The Nature of Crisis” that interwove a return to romanticism with the world’s deepening economic and ecological crises. With “Stages of Crisis”, the Berlin-based choreographer develops this piece further and brings it to another place: a supermarket where products present themselves as the ultimate counterpoint to nature. A troop of bold, mismatched characters retell the stories of modified fairytales set in an absurd dystopia. In the midst of violent upheaval, they grapple with over-consumption, internet culture and the need for theatre itself.