SPEJBL & HURVINEK

SPEJBL & HURVINEK
05.10.2019 – 06.10.2019
Marionettentheater nicht nur für Erwachsene. Die hölzernen Protagonisten und Hauptfiguren aller Inszenierungen sind Spejbl und Hurvínek, Vater und Sohn, die gegensätzliche Auffassungen zweier Generationen von der Welt repräsentieren. Spejbl... weiterlesen
Tickets ab 19,20 €

Weitere Events

CAVALLUNA: Welt der Fantasie

CAVALLUNA: Welt der Fantasie

15.12.2018 – 30.06.2019
Tickets ab 31,00
Chinesischer Nationalcircus 2019 - "The Great Wall"

Chinesischer Nationalcircus 2019 - "The Great Wall"

19.12.2018 – 10.04.2019
Tickets ab 14,65
SCHILLER - Live 2019

SCHILLER - Live 2019

08.05.2019 – 25.05.2019
Tickets ab 39,00
Cesar Millan - "It's All About Family" Tour 2019

Cesar Millan - "It's All About Family" Tour 2019

16.10.2019 – 12.11.2019
Tickets ab 25,10
AFRIKA! AFRIKA! - DIE NEUE SHOW

AFRIKA! AFRIKA! - DIE NEUE SHOW

14.03.2019 – 19.05.2019
Tickets ab 22,20
Dinosaurier - Im Reich der Giganten

Dinosaurier - Im Reich der Giganten

11.01.2019 – 17.03.2019
Tickets ab 6,10

Event-Info

Marionettentheater nicht nur für Erwachsene.

Die hölzernen Protagonisten und Hauptfiguren aller Inszenierungen sind Spejbl und Hurvínek, Vater und Sohn, die gegensätzliche Auffassungen zweier Generationen von der Welt repräsentieren. Spejbl betrat 1920 das erste Mal die Szene, Hurvínek 1926. Sie treten als Hauptakteure ziviler und phantastischer Begebenheiten und komponierter visueller Programme auf, als Kommentatoren, die über grundlegende Lebensfragen philosophieren. Ihre schon traditionellen Gegenspieler sind ein ähnliches Paar, Hurvíneks unzertrennliche Freundin Manicka (1930) und ihre pädagogisch ausgerichtete ¿Omi¿ Frau Katerina Hovorkova (1971). Dieses grundlegende Quartett von Protagonisten wird durch Spejbls Hund Zeryk (1930) ergänzt.

Spejbl und Hurvínek spricht traditionell ein Schauspieler, abwechselnd mit der tiefen Stimme Spejbls und mit Hurvíneks komischer kindlicher Fistelstimme ¿ "Vati, was ist Liiiebe?". Diese Tradition begründete Prof. Skupa bereits in den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts, Milos Kirschner hat sie mehr als 40 Jahre fortgeführt, und gegenwärtig knüpft daran mit Martin Klasek (1957) ein weiterer Interpret an, der sich dem Publikum 1974 erstmals in den Rollen Spejbls und Hurvínek vorstellte. Allen anderen Figuren leiht Helena Stachova ihre Stimme.