Serenadenkonzert des Orchestervereins collegium musicum

Serenadenkonzert des Orchestervereins collegium musicum
am 17.07.2022
Der Orchesterverein collegium musicum lädt zum Serenadenkonzert für Jedermann ein. Das collegium musicum Oberkirch möchte mit seinem Serenadenkonzert am 17.07.2022 um 18:00 Uhr im Gaisbacher Schlosspark zu einem Fest für die ganze Familie einladen. Im... weiterlesen
Tickets ab 9,50 €

Termine

Orte Datum
Oberkirch
Schloss Gaisbach
So. 17.07.2022 18:00 Uhr Tickets ab 9,50 €

Event-Info

Der Orchesterverein collegium musicum lädt zum Serenadenkonzert für Jedermann ein.

Das collegium musicum Oberkirch möchte mit seinem Serenadenkonzert am 17.07.2022 um 18:00 Uhr im Gaisbacher Schlosspark zu einem Fest für die ganze Familie einladen.

Im 101. Jahr seines Bestehens und nachdem das erfolgreiche Jubiläumskonzert coronabedingt mit einem Jahr Verspätung im Mai mit großem Erfolg stattfinden konnte, setzt das collegium musicum Oberkirch die lange Tradition der Serenadenkonzerte, die bis in die 50er Jahre zurückreichen, im Gaisbacher Schlosspark fort.

Bei sommerlich, heiteren Melodien aus dem 19. und beginnenden 20. Jahrhundert und mit einem Glas Sekt können die Zuhörerinnen und Zuhörer im blühenden Schlosspark ein Fest der Sinne erleben.

Bereits im Serenadenkonzert des vergangenen Jahres war eine Kostprobe der 5-sätzigen Orchestersuite von Edward Grieg zu hören. Diesmal wird die vollständige Suite zu hören sein. Diese »Suite im alten Stil«, wie sie der Komponist selbst nannte, ist formal im Stil der Musik typischer höfischer Tanz- und Liedformen des frühen 18. Jahrhunderts gehalten, wirft jedoch gewissermaßen einen »romantischen« Blick auf die Musik der Klassik.

Auch das zweite Werk, die »St. Paul's Suite« von Gustav Holst klang schon im letztjährigen Serenadenkonzert an, und ist nun in voller Länge zu hören. Sie hat ihren Namen von der St. Paul's Girls 'School, an der Holst von 1905 bis 1934 musikalischer Leiter war.

Weitere Programmpunkte werden noch nicht verraten. Lassen Sie sich überraschen.

Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird das Konzert in der Erwin Braun Halle stattfinden.

Event-Info

Der Orchesterverein collegium musicum lädt zum Serenadenkonzert für Jedermann ein.

Das collegium musicum Oberkirch möchte mit seinem Serenadenkonzert am 17.07.2022 um 18:00 Uhr im Gaisbacher Schlosspark zu einem Fest für die ganze Familie einladen.

Im 101. Jahr seines Bestehens und nachdem das erfolgreiche Jubiläumskonzert coronabedingt mit einem Jahr Verspätung im Mai mit großem Erfolg stattfinden konnte, setzt das collegium musicum Oberkirch die lange Tradition der Serenadenkonzerte, die bis in die 50er Jahre zurückreichen, im Gaisbacher Schlosspark fort.

Bei sommerlich, heiteren Melodien aus dem 19. und beginnenden 20. Jahrhundert und mit einem Glas Sekt können die Zuhörerinnen und Zuhörer im blühenden Schlosspark ein Fest der Sinne erleben.

Bereits im Serenadenkonzert des vergangenen Jahres war eine Kostprobe der 5-sätzigen Orchestersuite von Edward Grieg zu hören. Diesmal wird die vollständige Suite zu hören sein. Diese »Suite im alten Stil«, wie sie der Komponist selbst nannte, ist formal im Stil der Musik typischer höfischer Tanz- und Liedformen des frühen 18. Jahrhunderts gehalten, wirft jedoch gewissermaßen einen »romantischen« Blick auf die Musik der Klassik.

Auch das zweite Werk, die »St. Paul's Suite« von Gustav Holst klang schon im letztjährigen Serenadenkonzert an, und ist nun in voller Länge zu hören. Sie hat ihren Namen von der St. Paul's Girls 'School, an der Holst von 1905 bis 1934 musikalischer Leiter war.

Weitere Programmpunkte werden noch nicht verraten. Lassen Sie sich überraschen.

Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird das Konzert in der Erwin Braun Halle stattfinden.