Seiler und Speer

Seiler und Speer
am 31.05.2024
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Diese alte Fußballerweisheit, sei in etwas abgewandelter Form das Motto für diese Mitteilung von SEILER & SPEER. Dass Bernhard Speer, nicht der allergrößte Fan des Sports rund um das runde Leder, wie man hört, dieses nicht unbedingt gewählt hätte, darf man ebenfalls annehmen. Aber egal, er klingt ganz gut, der Spruch. Finden wir. Daher kehren wir jetzt einfach zurück zu den wichtigen Dingen in einem Musikerleben. weiterlesen
Tickets ab 29,62 €

Termine

Orte Datum
Radolfzell am Bodensee
Konzertsegel am Bodensee
Fr. 31.05.2024 19:00 Uhr Tickets ab 29,62 €

Event-Info

Am zweiten Tag des Seefestivals wird es Groß, versprochen! Die Stühle vom Konzert-Donnerstag sind zur Seite geräumt, die Bars und Essensstände werden mit leckeren regionalen Produkten und gut gelauntem Personal bereitstehen, die Tanzfläche wird frisch gestriegelt, die Bühne bunt mit schönen Lichtern strahlen. Und auf der Bühne werden das geniale Duo “Seiler & Speer” spielen - mit all ihren Hits wie „Ham kummst“, „Soits leben”, „Principessa”, und der neusten Single „Hödn”.

Seiler & Speer
Hach, da jodelt doch direkt das Herz der Musikliebenden! Das österreichische Duo geht 2024 wieder auf Tour – und stoppt bei uns in Radolfzell am Bodensee.
Mit all ihren Hits wie „Ham kummst“, „Soits leben”, „Principessa”, und der neusten Single „Hödn” sind Seiler und Speer ein absoluter Garant für ausgelassene Stimmung auf und vor der Bühne.
Der Komiker Christopher Seiler und Filmemacher Bernhard Speer begannen ihre Zusammenarbeit 2014. Aus dem anfänglichen Spaßprojekt wurde verdammt schnell, verdammt gute Musik und fast noch schneller kam der Erfolg. Das Debütalbum “Ham kummst” wurde bereits im Oktober 2015 mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet und ist inzwischen Fünffach-Platin gekrönt – eine nur kurze Auswahl vieler weiterer Auszeichnungen. Das Produkt: eine Mischung aus Romantik, Alltagskomik und Gassenhauern, in der Zwischenzeit musikalischer Ernst. Die lebensnahen Texte karikieren auf humorvolle Art jede Menge Alltagssituationen und das genussvoll im sympathisch österreichischen Dialekt.
Musikalisch bedienen Seiler & Speer dabei das Genre mit dem schönen Namen Austropop – und treten somit in Fußstapfen einer langen Liste großer Namen wie Falco, Hubert von Goisern, Wolfgang Ambros, EAV, Opus und vielen mehr... Verstecken hinter diesen müssen Sie sich allerdings schon lange nicht mehr und so haben sich die zwei, wie ihre Vorgänger, mit vielen Songs und Alben oben in den deutschen und österreichischen Charts festgebissen.
Wir freuen uns diese beiden Ausnahmemusiker bei einem Ihrer wenigen Konzerte in Deutschland auf der Bühne des Seefestival Radolfzell begrüßen zu dürfen!


Altersbeschränkungen:

Das Konzert/Musikfestival ist aufgrund der Lautstärke und der örtlichen Gegebenheiten (Menschenmenge, etc.) für Erwachsene konzipiert. Kinder unter 6 Jahren dürfen das Gelände daher nicht betreten.

Kinder unter 6 Jahren:
Wir gewähren Babys und Kleinkindern, das heißt Kinder unter sechs Jahren, grundsätzlich keinen Einlass zum Konzert/Musikfestival.

Kinder (sechs bis 14 Jahre) und Jugendliche (14 bis 18 Jahre):
Allgemein stellt ein Musikfestival/Konzert für Kinder – d.h. Personen unter 14 Jahren – eine erhebliche Belastung (Lautstärke, Menschenmengen, etc.) dar. Wir empfehlen daher, Kinder nicht auf das Festival/Konzert mitzunehmen. Kinder (6-14 Jahre) und Jugendliche (14-18 Jahre)
Die Beteiligung von Kindern (über sechs Jahren) und Jugendlichen (im Alter von 14 bis 18 Jahren) an dem Festival wird von den erziehungsberechtigten Personen festgelegt, normalerweise den Eltern. Es liegt in der Verantwortung der erziehungsberechtigten Personen, für das Wohl der minderjährigen Person zu sorgen. Letztendlich liegt die Entscheidung über die Anreise und den Aufenthalt auf dem Festival/Konzert bei den erziehungsberechtigten Personen.
Minderjährige, die mindestens sechs Jahre alt sind (siehe oben), dürfen entweder in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person (in der Regel ein Elternteil) oder in Begleitung einer sogenannten erziehungsbeauftragten Person, die eine schriftliche Erlaubnis der erziehungsberechtigten Person (sogenannter "Feierzettel") sowie eine Ausweiskopie der erziehungsberechtigten Person vorweisen kann, am Festival teilnehmen. Die minderjährige Person muss die schriftliche Erlaubnis und die Ausweiskopie stets bei sich tragen.
Des Weiteren gelten die gesetzlichen Beschränkungen für die Ausgabe und den Konsum alkoholischer Getränke und das Rauchen. Bei einer Jugendschutzkontrolle werden Kinder und Jugendliche, die angetrunken sind oder rauchen, umgehend nach Hause geschickt.

Event-Info

Am zweiten Tag des Seefestivals wird es Groß, versprochen! Die Stühle vom Konzert-Donnerstag sind zur Seite geräumt, die Bars und Essensstände werden mit leckeren regionalen Produkten und gut gelauntem Personal bereitstehen, die Tanzfläche wird frisch gestriegelt, die Bühne bunt mit schönen Lichtern strahlen. Und auf der Bühne werden das geniale Duo “Seiler & Speer” spielen - mit all ihren Hits wie „Ham kummst“, „Soits leben”, „Principessa”, und der neusten Single „Hödn”.

Seiler & Speer
Hach, da jodelt doch direkt das Herz der Musikliebenden! Das österreichische Duo geht 2024 wieder auf Tour – und stoppt bei uns in Radolfzell am Bodensee.
Mit all ihren Hits wie „Ham kummst“, „Soits leben”, „Principessa”, und der neusten Single „Hödn” sind Seiler und Speer ein absoluter Garant für ausgelassene Stimmung auf und vor der Bühne.
Der Komiker Christopher Seiler und Filmemacher Bernhard Speer begannen ihre Zusammenarbeit 2014. Aus dem anfänglichen Spaßprojekt wurde verdammt schnell, verdammt gute Musik und fast noch schneller kam der Erfolg. Das Debütalbum “Ham kummst” wurde bereits im Oktober 2015 mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet und ist inzwischen Fünffach-Platin gekrönt – eine nur kurze Auswahl vieler weiterer Auszeichnungen. Das Produkt: eine Mischung aus Romantik, Alltagskomik und Gassenhauern, in der Zwischenzeit musikalischer Ernst. Die lebensnahen Texte karikieren auf humorvolle Art jede Menge Alltagssituationen und das genussvoll im sympathisch österreichischen Dialekt.
Musikalisch bedienen Seiler & Speer dabei das Genre mit dem schönen Namen Austropop – und treten somit in Fußstapfen einer langen Liste großer Namen wie Falco, Hubert von Goisern, Wolfgang Ambros, EAV, Opus und vielen mehr... Verstecken hinter diesen müssen Sie sich allerdings schon lange nicht mehr und so haben sich die zwei, wie ihre Vorgänger, mit vielen Songs und Alben oben in den deutschen und österreichischen Charts festgebissen.
Wir freuen uns diese beiden Ausnahmemusiker bei einem Ihrer wenigen Konzerte in Deutschland auf der Bühne des Seefestival Radolfzell begrüßen zu dürfen!


Altersbeschränkungen:

Das Konzert/Musikfestival ist aufgrund der Lautstärke und der örtlichen Gegebenheiten (Menschenmenge, etc.) für Erwachsene konzipiert. Kinder unter 6 Jahren dürfen das Gelände daher nicht betreten.

Kinder unter 6 Jahren:
Wir gewähren Babys und Kleinkindern, das heißt Kinder unter sechs Jahren, grundsätzlich keinen Einlass zum Konzert/Musikfestival.

Kinder (sechs bis 14 Jahre) und Jugendliche (14 bis 18 Jahre):
Allgemein stellt ein Musikfestival/Konzert für Kinder – d.h. Personen unter 14 Jahren – eine erhebliche Belastung (Lautstärke, Menschenmengen, etc.) dar. Wir empfehlen daher, Kinder nicht auf das Festival/Konzert mitzunehmen. Kinder (6-14 Jahre) und Jugendliche (14-18 Jahre)
Die Beteiligung von Kindern (über sechs Jahren) und Jugendlichen (im Alter von 14 bis 18 Jahren) an dem Festival wird von den erziehungsberechtigten Personen festgelegt, normalerweise den Eltern. Es liegt in der Verantwortung der erziehungsberechtigten Personen, für das Wohl der minderjährigen Person zu sorgen. Letztendlich liegt die Entscheidung über die Anreise und den Aufenthalt auf dem Festival/Konzert bei den erziehungsberechtigten Personen.
Minderjährige, die mindestens sechs Jahre alt sind (siehe oben), dürfen entweder in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person (in der Regel ein Elternteil) oder in Begleitung einer sogenannten erziehungsbeauftragten Person, die eine schriftliche Erlaubnis der erziehungsberechtigten Person (sogenannter "Feierzettel") sowie eine Ausweiskopie der erziehungsberechtigten Person vorweisen kann, am Festival teilnehmen. Die minderjährige Person muss die schriftliche Erlaubnis und die Ausweiskopie stets bei sich tragen.
Des Weiteren gelten die gesetzlichen Beschränkungen für die Ausgabe und den Konsum alkoholischer Getränke und das Rauchen. Bei einer Jugendschutzkontrolle werden Kinder und Jugendliche, die angetrunken sind oder rauchen, umgehend nach Hause geschickt.

Video