SCOUT NIBLETT

am 18.05.2020
Endlich! Scout Niblett geht zum ersten Mal seit drei Jahren wieder auf Europa-Tour um uns mit ihren rau-intimen Songs voll wunderschöner intensiver Abgründe! Die in Portland, USA lebende englische Singer-Songwriterin Emma Louise Niblett tourte... weiterlesen
Tickets ab 21,20 €

Termine

Orte Datum
München
Milla Club
Mo. 18.05.2020 20:00 Uhr Tickets ab 21,20 €

Event-Info

Endlich! Scout Niblett geht zum ersten Mal seit drei Jahren wieder auf Europa-Tour um uns mit ihren rau-intimen Songs voll wunderschöner intensiver Abgründe! Die in Portland, USA lebende englische Singer-Songwriterin Emma Louise Niblett tourte schon gemeinsam mit Größen wie Cat Power, PJ Harvey oder Bonnie Prince Billy (mit dem sie im Duett einen ihrer bekanntesten Songs "Kiss" aufgenommen hat) und hat sich dabei seit ihrem ersten Album (Sweet Heart Fever, 2001 auf Secretly
Canadian) einen immer größer werdenden Kreis an begeisterten Fans erspielt. Diese zieht sie gekonnt in den Bann mit ihrem markanten eigensinnigen Sound, der geprägt ist von zurückhaltender Instrumentierung, die die Intensität ihrer Stimme erst so richtig herausstellt. Wie auf einer Fluchtlinie folgen wir Scout und ihrem Gesang, mal murmelt sie wie im Kinderlied, dann schreit sie sich wieder die Seele aus dem Leib, dann gibt sie sich wieder wunderschön melodisch.
Rastlos und aufgewühlt, psychotisch und klar, mörderisch und demütig. 13 Jahre ist es her, dass uns das erste Mal im Zentralcafé die Spucke wegblieb, als auftrat und wir freuen uns unbändig, dass sie endlich mal wieder kommt!

Über ihr letztes Album It's up to Emma (2013 auf Drag City Rec.) schriebe Andreas Borcholte auf Spiegel Online:
"It's up to Emma ist ihr sechstes Album, es ist das beste seit ihrem Debüt Sweet Heart Fever von 2001. (...) Dunkel, reduziert, unterschwellig aggressiv, fiebrig nach Erlösung hungernd - ein so suggestives Break-up-Album wie It's up to Emma hat man lange nicht gehört, es hüllt einen ein in eine schwarze Wolke aus manischer Depression. Erschreckend: Man fühlt sich nicht mal unbehaglich darin."

Links:
http://www.musikverein-concerts.de/events.php?id=361
http://www.scoutniblett.com/

Weitere Events

Event-Info

Endlich! Scout Niblett geht zum ersten Mal seit drei Jahren wieder auf Europa-Tour um uns mit ihren rau-intimen Songs voll wunderschöner intensiver Abgründe! Die in Portland, USA lebende englische Singer-Songwriterin Emma Louise Niblett tourte schon gemeinsam mit Größen wie Cat Power, PJ Harvey oder Bonnie Prince Billy (mit dem sie im Duett einen ihrer bekanntesten Songs "Kiss" aufgenommen hat) und hat sich dabei seit ihrem ersten Album (Sweet Heart Fever, 2001 auf Secretly
Canadian) einen immer größer werdenden Kreis an begeisterten Fans erspielt. Diese zieht sie gekonnt in den Bann mit ihrem markanten eigensinnigen Sound, der geprägt ist von zurückhaltender Instrumentierung, die die Intensität ihrer Stimme erst so richtig herausstellt. Wie auf einer Fluchtlinie folgen wir Scout und ihrem Gesang, mal murmelt sie wie im Kinderlied, dann schreit sie sich wieder die Seele aus dem Leib, dann gibt sie sich wieder wunderschön melodisch.
Rastlos und aufgewühlt, psychotisch und klar, mörderisch und demütig. 13 Jahre ist es her, dass uns das erste Mal im Zentralcafé die Spucke wegblieb, als auftrat und wir freuen uns unbändig, dass sie endlich mal wieder kommt!

Über ihr letztes Album It's up to Emma (2013 auf Drag City Rec.) schriebe Andreas Borcholte auf Spiegel Online:
"It's up to Emma ist ihr sechstes Album, es ist das beste seit ihrem Debüt Sweet Heart Fever von 2001. (...) Dunkel, reduziert, unterschwellig aggressiv, fiebrig nach Erlösung hungernd - ein so suggestives Break-up-Album wie It's up to Emma hat man lange nicht gehört, es hüllt einen ein in eine schwarze Wolke aus manischer Depression. Erschreckend: Man fühlt sich nicht mal unbehaglich darin."

Links:
http://www.musikverein-concerts.de/events.php?id=361
http://www.scoutniblett.com/