Schwester Teresa Zukic & Stimmen der Berge - „Lebe, lache, liebe und singe“

am 14.11.2021
Schwester Teresa Zukic & die Stimmen der Berge „Lebe, lache, liebe und singe“ Im gesamten deutschsprachigen Raum ist die Ordensfrau, Schwester Teresa Zukic, mit ihren bis zu 200 Vorträgen im Jahr, unterwegs und begeistert ihre Zuhörer... weiterlesen
Tickets ab 21,50 €

Termine

Orte Datum
Bad Neustadt / Saale
Stadthalle Bad Neustadt
So. 14.11.2021 18:00 Uhr Tickets ab 21,50 €

Event-Info

Schwester Teresa Zukic & die Stimmen der Berge
„Lebe, lache, liebe und singe“
Im gesamten deutschsprachigen Raum ist die Ordensfrau, Schwester Teresa Zukic, mit ihren bis zu 200 Vorträgen im Jahr, unterwegs und begeistert ihre Zuhörer mit ihren tiefgründigen, aber auch sehr unterhaltsamen und lustigen Botschaften. Sie spricht damit auf ihre ganz persönliche Art und Weise Themen an, die alle Menschen bewegen und berühren. In den Medien wird „Schwester Teresa“, die häufig auch im Fernsehen auftritt, gerne als deutsche Antwort auf „Sister Act“ bezeichnet. Diesem Beinamen wird sie künftig noch mehr gerecht. Die vielseitige und überaus aktive Nonne hat unter dem Motto „Lebe, lache, liebe … Dich frei“ ihre erste gemeinsame CD mit den „Hitparadenstürmern“, den „Stimmen der Berge“ veröffentlicht. Die Buchautorin, TOP Keyspeakerin, Textdichterin und Referentin ist begeistert von der Zusammenarbeit mit den fünf ehemaligen „Regensburger Domspatzen“. Zu Kompositionen des musikalischen Leiters, Kirchenmusikers und Musiklehrers, Thomas A. Gruber, hat sie die Texte zu modernen, melodiösen und aussagekräftigen Kirchenliedern geschrieben. Im Februar 2019 erschien das Buch „Lebe, lache, liebe und sag‘ den Sorgen Gute Nacht“, das nun schon in der fünften Auflage verkauft wird. In Anlehnung an diesen Bestseller wurde nicht nur diese CD konzipiert und produziert, sondern auch ein gemeinsames Tournee-Programm unter dem Motto „Lebe, lache, liebe und singe“ zusammengestellt. Sowohl Schwester Teresa, als auch dem erfolgreichen Gesangsquintett „Stimmen der Berge“ mit den drei Tenören Benjamin Grund, Thomas A. Gruber, Stephan Schögl, dem Bariton Daniel Hinterberger und dem Bass Simon Käsbauer ist es ein Herzensbedürfnis den Zuhörern Kraft und Trost zu spenden und eine auf unterhaltsame Art und Weise dargebotene Hilfestellung für den Alltag unserer Zeit zu geben. Bei dieser Veranstaltungs-Reihe handelt es sich um ein absolutes Novum, denn bisher hat es etwas Vergleichbares noch nicht gegeben, nämlich eine Nonne mit ihren wertvollen und realitätsbezogenen Botschaften und ein dazu passendes gemeinsames musikalisches Unterhaltungsprogramm mit den renommierten „Stimmen der Berge“.

Event-Info

Schwester Teresa Zukic & die Stimmen der Berge
„Lebe, lache, liebe und singe“
Im gesamten deutschsprachigen Raum ist die Ordensfrau, Schwester Teresa Zukic, mit ihren bis zu 200 Vorträgen im Jahr, unterwegs und begeistert ihre Zuhörer mit ihren tiefgründigen, aber auch sehr unterhaltsamen und lustigen Botschaften. Sie spricht damit auf ihre ganz persönliche Art und Weise Themen an, die alle Menschen bewegen und berühren. In den Medien wird „Schwester Teresa“, die häufig auch im Fernsehen auftritt, gerne als deutsche Antwort auf „Sister Act“ bezeichnet. Diesem Beinamen wird sie künftig noch mehr gerecht. Die vielseitige und überaus aktive Nonne hat unter dem Motto „Lebe, lache, liebe … Dich frei“ ihre erste gemeinsame CD mit den „Hitparadenstürmern“, den „Stimmen der Berge“ veröffentlicht. Die Buchautorin, TOP Keyspeakerin, Textdichterin und Referentin ist begeistert von der Zusammenarbeit mit den fünf ehemaligen „Regensburger Domspatzen“. Zu Kompositionen des musikalischen Leiters, Kirchenmusikers und Musiklehrers, Thomas A. Gruber, hat sie die Texte zu modernen, melodiösen und aussagekräftigen Kirchenliedern geschrieben. Im Februar 2019 erschien das Buch „Lebe, lache, liebe und sag‘ den Sorgen Gute Nacht“, das nun schon in der fünften Auflage verkauft wird. In Anlehnung an diesen Bestseller wurde nicht nur diese CD konzipiert und produziert, sondern auch ein gemeinsames Tournee-Programm unter dem Motto „Lebe, lache, liebe und singe“ zusammengestellt. Sowohl Schwester Teresa, als auch dem erfolgreichen Gesangsquintett „Stimmen der Berge“ mit den drei Tenören Benjamin Grund, Thomas A. Gruber, Stephan Schögl, dem Bariton Daniel Hinterberger und dem Bass Simon Käsbauer ist es ein Herzensbedürfnis den Zuhörern Kraft und Trost zu spenden und eine auf unterhaltsame Art und Weise dargebotene Hilfestellung für den Alltag unserer Zeit zu geben. Bei dieser Veranstaltungs-Reihe handelt es sich um ein absolutes Novum, denn bisher hat es etwas Vergleichbares noch nicht gegeben, nämlich eine Nonne mit ihren wertvollen und realitätsbezogenen Botschaften und ein dazu passendes gemeinsames musikalisches Unterhaltungsprogramm mit den renommierten „Stimmen der Berge“.