Sching schang-hui

am 12.01.2020
Ein Tänzer und ein Musiker machen sich auf eine Reise mit Hand und Fuß: Da wird geklatscht, geschlichen, geschnipst und getrippelt- bis sie keinen Fuß mehr auf die Erde bekommen und die eine Hand nicht weiß, was die andere tut. Und wenn dann... weiterlesen
Tickets ab 9,60 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Oldenburg
Theater Wrede
So. 12.01.2020 16:00 Uhr Tickets ab 9,60 €

Event-Info

Ein Tänzer und ein Musiker machen sich auf eine Reise mit Hand und Fuß: Da wird geklatscht, geschlichen, geschnipst und getrippelt- bis sie keinen Fuß mehr auf die Erde bekommen und die eine Hand nicht weiß, was die andere tut. Und wenn dann plötzlich Klänge bewegen und Bewegungen hörbar werden, hat die Poesie ihre Hände im Spiel…

Sching schang-hui macht sich Musik als universelle Sprache zunutze, die Worte überflüssig werden lässt. Es entführt die kleinen Theaterneulinge ins Reich des Klangs und der Bewegung und lässt sie dort Fuß fassen. Das Stück speist sich aus einem herrlich kindlichen Experimentiergeist und dem staunenden Blick auf das, was sich mit Händen greifen lässt.

Ein zauberhafter Theatereinstieg für die Allerkleinsten.

Presse:
“…so verspielt kann Theater sein” (NWZ)

Regie / Choreographie: Marga Koop, Antje Rose // Raum: Antje Rose, Bernhard Weber // Kostüme: Albena Kaptebileva // Musik: Winfried Wrede // Mit: Marco Jodes, Winfried Wrede