Sascha Bendiks & Tobias Schwab - Die halbe Wahrheit

Sascha Bendiks & Tobias Schwab - Die halbe Wahrheit
am 12.02.2022
LIEDER, LÜGEN, ROCK ´N´ ROLL BENDIKS & SCHWAB sind DIE HALBE WAHRHEIT, sie pfeifen auf stilistische Grenzen und erzählen vom Leben - vom Leben, wie es ist, und vom Leben, wie es sein sollte. Wenn die notorischen Tonangeber und Rechthaber meinen,... weiterlesen
Tickets ab 11,50 €

Termine

Orte Datum
Wangen
Hägeschmiede Wangen
Sa. 12.02.2022 20:00 Uhr Tickets ab 11,50 €

Event-Info

LIEDER, LÜGEN, ROCK ´N´ ROLL
BENDIKS & SCHWAB sind DIE HALBE WAHRHEIT, sie pfeifen auf stilistische Grenzen und erzählen vom Leben - vom Leben, wie es ist, und vom Leben, wie es sein sollte. Wenn die notorischen Tonangeber und Rechthaber meinen, die Wahrheit gepachtet zu haben, ist es an der Zeit, der Lüge zu ihrem Recht zu verhelfen. Zumindest für die Länge eines Songs. DIE HALBE WAHRHEIT, das sind Heldengesänge für Verlierer und Liebeslieder für Einsame - „komisch, ironisch, immer an der Schwelle zur Tragik“ (Hamburger Morgenpost).
BENDIKS und SCHWAB versprechen nichts, außer einen Abend mit verwegenen Schnulzen, Sterbens schönem Kammer-Rock und fast gelogenen Hau-Ruck-Geschichten. Aber auch das ist nur DIE HALBE WAHRHEIT. Mit im Boot sind reihenweise Gitarren, ein Kontrabass, ein Akkordeon, eine Steelguitar, ein Klavier, eine Klarinette und was es sonst noch für einen schönen Abend braucht. Als da waren: Mut, Wut, Liebe und Freude am Spiel. Nach seinem umjubelten Tom Waits-Abend (W.A.I.T.S.) und den mehrfach preisgekrönten „Hardrockvariationen“ („In Teufels Küche“) ist Sascha Bendiks nun endlich wieder mit eigenen Songs live zu erleben. Dass er sich dafür mit dem famosen musikalischen Tausendsassa Tobias Schwab (u.a. Theater Rigiblick Zürich, Pan.Optikum) zusammengetan hat, darf man getrost als Glücksfall für Augen und Ohren bezeichnen.

Event-Info

LIEDER, LÜGEN, ROCK ´N´ ROLL
BENDIKS & SCHWAB sind DIE HALBE WAHRHEIT, sie pfeifen auf stilistische Grenzen und erzählen vom Leben - vom Leben, wie es ist, und vom Leben, wie es sein sollte. Wenn die notorischen Tonangeber und Rechthaber meinen, die Wahrheit gepachtet zu haben, ist es an der Zeit, der Lüge zu ihrem Recht zu verhelfen. Zumindest für die Länge eines Songs. DIE HALBE WAHRHEIT, das sind Heldengesänge für Verlierer und Liebeslieder für Einsame - „komisch, ironisch, immer an der Schwelle zur Tragik“ (Hamburger Morgenpost).
BENDIKS und SCHWAB versprechen nichts, außer einen Abend mit verwegenen Schnulzen, Sterbens schönem Kammer-Rock und fast gelogenen Hau-Ruck-Geschichten. Aber auch das ist nur DIE HALBE WAHRHEIT. Mit im Boot sind reihenweise Gitarren, ein Kontrabass, ein Akkordeon, eine Steelguitar, ein Klavier, eine Klarinette und was es sonst noch für einen schönen Abend braucht. Als da waren: Mut, Wut, Liebe und Freude am Spiel. Nach seinem umjubelten Tom Waits-Abend (W.A.I.T.S.) und den mehrfach preisgekrönten „Hardrockvariationen“ („In Teufels Küche“) ist Sascha Bendiks nun endlich wieder mit eigenen Songs live zu erleben. Dass er sich dafür mit dem famosen musikalischen Tausendsassa Tobias Schwab (u.a. Theater Rigiblick Zürich, Pan.Optikum) zusammengetan hat, darf man getrost als Glücksfall für Augen und Ohren bezeichnen.