SARAH LESCH

SARAH LESCH
15.10.2022 – 10.06.2023
Sarah Lesch ist eine der großen Songwriterinnen der neuen deutschen Liedermacherszene. Sich berufend auf die Tradition, auf das "Geradeheraussprechen", aber mit dem Blick und der Haltung im Jetzt, im Morgen. weiterlesen
Tickets ab 16,00 €

Termine

Orte Datum
Mülheim an der Ruhr
Ringlokschuppen
Sa. 15.10.2022 20:00 Uhr Tickets ab 33,50 €
Northeim
Stadthalle Northeim
Do. 20.10.2022 20:00 Uhr Tickets ab 27,80 €
Hannover
Evangelische Markuskirche Hannove...
Fr. 21.10.2022 20:00 Uhr Tickets ab 17,50 €
Lübeck
Kolosseum Lübeck
Sa. 22.10.2022 20:00 Uhr Tickets ab 17,50 €
Neubrandenburg
Konzertkirche Neubrandenburg
So. 23.10.2022 19:00 Uhr Tickets ab 16,00 €
Chemnitz
Alternatives Jugendzentrum Chemnitz
Mi. 26.10.2022 20:00 Uhr Tickets ab 30,00 €
Cottbus
Glad-House
Do. 27.10.2022 20:00 Uhr Tickets ab 30,00 €
Hallstadt
Kulturboden Hallstadt
Mi. 09.11.2022 20:00 Uhr Tickets ab 29,15 €
Regensburg
Kulturzentrum Alte Mälzerei Regen...
Do. 10.11.2022 20:00 Uhr Tickets ab 31,10 €
Erfurt
HsD Museumskeller
Mi. 16.11.2022 20:00 Uhr Tickets ab 31,10 €
Bielefeld
Forum Bielefeld
Do. 17.11.2022 20:00 Uhr Tickets ab 31,10 €
Aachen
Franz Aachen
Fr. 18.11.2022 20:00 Uhr Tickets ab 31,10 €
Mainz
Frankfurter Hof
Mi. 23.11.2022 20:00 Uhr Tickets ab 33,10 €
Pforzheim
Kulturhaus Osterfeld
Fr. 25.11.2022 20:00 Uhr Tickets ab 19,10 €
Nürnberg
Z-Bau
Mi. 30.11.2022 20:00 Uhr Tickets ab 29,20 €
Markgröningen
Stadthalle Markgröningen
Do. 01.12.2022 20:00 Uhr Tickets ab 31,00 €
München
STROM
So. 04.12.2022 20:00 Uhr Tickets ab 31,10 €
Zwickau
Alter Gasometer
Do. 08.12.2022 20:00 Uhr Tickets ab 31,10 €
Bochum
Bahnhof Langendreer e.V
Fr. 07.04.2023 20:00 Uhr Tickets ab 0,00 €
Bochum
Bahnhof Langendreer e.V
Mi. 12.04.2023 20:00 Uhr Tickets ab 31,60 €
Stralsund
Kulturkirche St. Jakobi Stralsund
Sa. 29.04.2023 20:00 Uhr Tickets ab 18,50 €
Achim
Kasch
Sa. 10.06.2023 20:00 Uhr Tickets ab 24,50 €

Event-Info

Sarah Lesch (*1986) gehört mit ihren nun fünf Alben und zahlreichen Auszeichnungen zu den wichtigsten Protagonist:innen der neuen deutschen Liedermacherszene. Sie ist Preisträgerin des Troubadour Chansonpreises, des FM4 Protestsongcontests, des Preises der Hanns-Seidel-Stiftung (Songs an einem Sommerabend) sowie des Udo-Lindenberg-Hermann-Hesse-Panikpreises. Ihre lyrischen und feinsinnigen Songs behandeln das Große im Kleinen und beobachten den Alltag und die Welt aus einer Perspektive, die immer nah am Geschehen ist und sich nicht scheut auch bei den unbequemen Themen genau hinzuschauen. Das besondere: Keine Selbsterhöhung, keine Moralisierung, sondern ein Sprechen von Mensch zu Mensch. In ihren Liedern fällt die Grenze zwischen Unterhaltung und Haltung. Nichts ist belanglos, alles ist wichtig. Selten werden die gesellschaftspolitischen Themen unserer Tage so umfassend auf den Punkt gebracht wie in ihren Texten. Charismatisch führt sie ihr Publikum auf Autobahnrastplätze, an schmutzige Küchentische oder in schummrige Kneipen, bringt den Saal zum Lachen, rührt zu Tränen und provoziert ganz wie nebenbei zu Haltung.

“Eine der spannendsten Liedermacherinnen der Zeit, die mit Worten beissen, aber auch umarmen kann” WDR5

Event-Info

Sarah Lesch (*1986) gehört mit ihren nun fünf Alben und zahlreichen Auszeichnungen zu den wichtigsten Protagonist:innen der neuen deutschen Liedermacherszene. Sie ist Preisträgerin des Troubadour Chansonpreises, des FM4 Protestsongcontests, des Preises der Hanns-Seidel-Stiftung (Songs an einem Sommerabend) sowie des Udo-Lindenberg-Hermann-Hesse-Panikpreises. Ihre lyrischen und feinsinnigen Songs behandeln das Große im Kleinen und beobachten den Alltag und die Welt aus einer Perspektive, die immer nah am Geschehen ist und sich nicht scheut auch bei den unbequemen Themen genau hinzuschauen. Das besondere: Keine Selbsterhöhung, keine Moralisierung, sondern ein Sprechen von Mensch zu Mensch. In ihren Liedern fällt die Grenze zwischen Unterhaltung und Haltung. Nichts ist belanglos, alles ist wichtig. Selten werden die gesellschaftspolitischen Themen unserer Tage so umfassend auf den Punkt gebracht wie in ihren Texten. Charismatisch führt sie ihr Publikum auf Autobahnrastplätze, an schmutzige Küchentische oder in schummrige Kneipen, bringt den Saal zum Lachen, rührt zu Tränen und provoziert ganz wie nebenbei zu Haltung.

“Eine der spannendsten Liedermacherinnen der Zeit, die mit Worten beissen, aber auch umarmen kann” WDR5