Rondo Veneziano

am 02.10.2021
RONDÒ VENEZIANO Samstag, 2. Oktober, 2021 20:00 Uhr VenezianischesBarock- und Rockmusikkonzert „Einen Sound, der Klassik und Pop in einem harmonischen Zusammenspiel voller Farbe, Klang, Emotionen und Distanz vereint.“ Rondò Veneziano... weiterlesen
Tickets ab 50,90 €

Termine

Orte Datum
Siegen
Siegerlandhalle
Sa. 02.10.2021 20:00 Uhr Tickets ab 50,90 €

Event-Info

RONDÒ VENEZIANO

Samstag, 2. Oktober, 2021 20:00 Uhr

VenezianischesBarock- und Rockmusikkonzert

„Einen Sound, der Klassik und Pop in einem harmonischen Zusammenspiel voller Farbe, Klang, Emotionen und Distanz vereint.“
Rondò Veneziano ist das wohl bekannteste klassische Ensemble der Welt. Unter der Leitung von Maestro Gian Piero Reverberi präsentieren die Musiker und Musikerinnen seit 1979 einen ganz besonderen eigenen Stil. Eine künstlerische Symbiose zwischen barocker Klassik und moderner Musik. „La Serenissima“ und „Odissea“ traten ihren Siegeszug um die Welt an und gelten heute allgemein als konzertante venezianische Evergreens.
Erst nach über 10 Jahren, im 1991, war die Zeit reif für Konzerte. Inzwischen war seine Musik durch den Rundfunk und die vielen Millionen verkaufter Tonträger auf der ganzen Welt berühmt geworden, sodass Maestro Reverberi als Komponist und Dirigent mit seinem Orchester in den Konzertsälen dem Publikum ausschliesslich bekannte Melodien aus seiner Feder präsentieren kann. Aber wie sie sie präsentieren lässt jedes Konzert zum Erlebnis werden! Nach dem Konzert dieses Orchesters sind sich die Konzertbesucher einig: So, genau so, macht man Menschen glücklich! Zwei Stunden Pop-Klassik vom Feinsten. Unterhaltung fern ab aller Sorgen.

Event-Info

RONDÒ VENEZIANO

Samstag, 2. Oktober, 2021 20:00 Uhr

VenezianischesBarock- und Rockmusikkonzert

„Einen Sound, der Klassik und Pop in einem harmonischen Zusammenspiel voller Farbe, Klang, Emotionen und Distanz vereint.“
Rondò Veneziano ist das wohl bekannteste klassische Ensemble der Welt. Unter der Leitung von Maestro Gian Piero Reverberi präsentieren die Musiker und Musikerinnen seit 1979 einen ganz besonderen eigenen Stil. Eine künstlerische Symbiose zwischen barocker Klassik und moderner Musik. „La Serenissima“ und „Odissea“ traten ihren Siegeszug um die Welt an und gelten heute allgemein als konzertante venezianische Evergreens.
Erst nach über 10 Jahren, im 1991, war die Zeit reif für Konzerte. Inzwischen war seine Musik durch den Rundfunk und die vielen Millionen verkaufter Tonträger auf der ganzen Welt berühmt geworden, sodass Maestro Reverberi als Komponist und Dirigent mit seinem Orchester in den Konzertsälen dem Publikum ausschliesslich bekannte Melodien aus seiner Feder präsentieren kann. Aber wie sie sie präsentieren lässt jedes Konzert zum Erlebnis werden! Nach dem Konzert dieses Orchesters sind sich die Konzertbesucher einig: So, genau so, macht man Menschen glücklich! Zwei Stunden Pop-Klassik vom Feinsten. Unterhaltung fern ab aller Sorgen.