Rolf Kühn

am 25.11.2020
Ruhe und Aufbruch. Erfahrung und Neugierde. Body und Soul. Der Jazzklarinettist Rolf Kühn findet solche Gegenpole extrem anziehend. Und so improvisiert und bewegt sich der mittlerweile 90-jährige Sohn eines Zirkusakrobaten auf der Tour zur Vorstellung... weiterlesen
Tickets ab 29,50 €

Termine

Orte Datum
Lörrach
Burghof Lörrach
Mi. 25.11.2020 20:00 Uhr Tickets ab 29,50 €

Event-Info

Ruhe und Aufbruch. Erfahrung und Neugierde. Body und Soul. Der Jazzklarinettist Rolf Kühn findet solche Gegenpole extrem anziehend. Und so improvisiert und bewegt sich der mittlerweile 90-jährige Sohn eines Zirkusakrobaten auf der Tour zur Vorstellung seines neuen Albums „Yellow + Blue“ einmal mehr durch musikalisches Neuland. Mit im Gepäck hat er Balladen und legendäre Love Songs, in die er innig eintaucht, denen er aber auch neue, ungehörte Töne entlockt. Denn eine sentimentale Rückschau ist nicht sein Ding. So kontrastiert er in seinen absoluten Lieblingsballaden seine empfindsame Seite mit ungebremster Experimentierlust. Begleitet wird er von deutlich jüngeren Musikern, die Kühns grenzenlose musikalische Neugier befeuern. Gleichzeitig profitieren sie von der immensen Erfahrung dieser Klarinettenlegende. Denn Rolf Kühns Karriere ist gelebte Jazz-Geschichte. Sie fließt, reich angefüllt mit Eindrücken, in jede einzelne Nummer.

Mit: Rolf Kühn (Klarinette); Frank Chastenier (Klavier); Lisa Wulff (Bass); Tupac Mantilla (Schlagzeug)

Event-Info

Ruhe und Aufbruch. Erfahrung und Neugierde. Body und Soul. Der Jazzklarinettist Rolf Kühn findet solche Gegenpole extrem anziehend. Und so improvisiert und bewegt sich der mittlerweile 90-jährige Sohn eines Zirkusakrobaten auf der Tour zur Vorstellung seines neuen Albums „Yellow + Blue“ einmal mehr durch musikalisches Neuland. Mit im Gepäck hat er Balladen und legendäre Love Songs, in die er innig eintaucht, denen er aber auch neue, ungehörte Töne entlockt. Denn eine sentimentale Rückschau ist nicht sein Ding. So kontrastiert er in seinen absoluten Lieblingsballaden seine empfindsame Seite mit ungebremster Experimentierlust. Begleitet wird er von deutlich jüngeren Musikern, die Kühns grenzenlose musikalische Neugier befeuern. Gleichzeitig profitieren sie von der immensen Erfahrung dieser Klarinettenlegende. Denn Rolf Kühns Karriere ist gelebte Jazz-Geschichte. Sie fließt, reich angefüllt mit Eindrücken, in jede einzelne Nummer.

Mit: Rolf Kühn (Klarinette); Frank Chastenier (Klavier); Lisa Wulff (Bass); Tupac Mantilla (Schlagzeug)